Unglaublich aber wahr… (Enkeltrick)


Geschehen am Mittwoch in Bochum.
Eine 87-jährige Seniorin bekam Morgens um 11 Uhr einen Anruf:
„Hallo Oma…“ meldete sich der Anrufer.
Die Seniorin fragte ob da Christoph sein und das wurde bejahrt.
Ihr Enkel benötige dringend 35.000 E und zwar sofort.
Die Seniorin war nicht auf den Kopf gefallen, war ihr doch der Enkeltrickanruf bekannt,
und um den müsse es sich hier handeln, denn sie hatte gar keinen Enkel mit diesem Namen 😉
Sie bat den Anrufer sich später wieder zu melden, denn sie müsse das viele Geld erst besorgen.
In der Zeit bis zum nächsten Anruf telefonierte die rüstige Seniorin jedoch mit der Polizei.
Sie könne den Beamten einen Enkeltrickbetrüger auf dem silbernen Tablett servieren,
doch diese teilten ihr nur mit, sie könnten dem Fall mangels Personal nicht nachgehen …

Später redete der Beamte sich damit heraus raus ein Sprecher der Polizei davon,
dass man die Seniorin nur schützen wollte, schliesslich seien sie für den Schutz der Bürger verantwortlich
und die dürften nicht geschädigt werden…

Hallo?!?
Hätte da nicht eine ältere Beamtin den „Enkel“ zur Geldübergabe begrüssen können?
Der Betrüger kannte schliesslich die Dame nicht.
Nein, da lässt man viel lieber Verbrecher laufen und bleibt wohl in der trockenen und warmen,
vor allem geschützen Wache sitzen?

Oder mussten unsere Beamten etwa Blitzgeräte bedienen um das Stadtsäckel zu füllen?
Ich bin echt fassungslos!

Lest hier den kompletten Bericht
Quelle:
http://www.derwesten.de/staedte/bochum/bochumer-seniorin-will-betrueger-ausliefern-polizei-winkt-ab-id9383461.html

Advertisements

6 Kommentare zu “Unglaublich aber wahr… (Enkeltrick)

  1. Da kann man wieder sehen, wie am verkehrten Platz eingespart wird. Polizeiämter müssen doch überall ausreichend mit Personal bestückt und präsent sein. Das ist mir unverständlich! Wie doof sind den die verantworllichen Minister, die so eine Unterbesetzung zulassen. Und woanders werden die Gelder nur so rausgeworfen. Könnte mich aufregen, da muss doch mal einer richtig für Ordnung sorgen. Ich würde gerne mal aufräumen, aber mich fragt ja keiner! 😉

    Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Piri ♥

    Gefällt mir

    • Vergessen hab: Ich weiss das du besonders gelbe Teerosen magst 😉

      Ja klar, ein Aufreger und die bloge ich ja besonders gerne.
      Tue dich mit meinem Mann zusammen, der hat bestimmt schon jede Menge Lösungen im Kopf 😉
      Euch beide wähle ich sofort… ♥

      Bochum:
      Eine Philharmonie pardon Musikhaus wird gebaut.
      Ich weiss jetzt nicht was das genau kosten soll, Unsummen auf jeden Fall.
      Aber kein Geld für die Polizei.
      Nokia ist abgezogen, Opel schliesst mindestens zwei von drei Werken zum Jahresende.
      Tausende arbeitslos…
      Es herrscht dort keine gute Stimmung, dennoch habe ich gerade gelesen:
      42 % haben heute die rote Bürgermeisterin wieder gewählt.
      Die Gute ist 66… Was soll das noch?
      Seit über 10 Jahren regiert sie die Stadt in Grund und Boden, schmeisst Gelder an den falschen Stellen heraus
      Dazu oder besser zusammen mit den Grünen, die Verhinderer Partei.
      Passt doch gut zu der Verbieter Partei (SPD)
      Ergebnis vorläufig: http://wahl.bochum.de/

      und hier in Witten sieht das auch nicht besser aus:
      SPD 38,1 % +2,3 13.969
      CDU 26,2 % -2,1 9.596
      GRÜNE 16,4 % +1,5 6.020
      etc. http://www.stadtwitten.de/wahlen/2014/KRW14_Witten/index.html

      Was willst du da erwarten???

      Solange der Wähler nicht verstanden hat die SPD (soziale Arbeiter Partei) nichts mehr mit sozial und Arbeiter zu tun hat
      und die Schröderische SPD Regierung HartzIV und Agenda 2010 eingeführt haben,
      wir als Volk von Angela (CDU christlich – ich lach mit tot) total verdummt werden,
      der Osten nicht westlicher, sonder der Westen östlicher geworden ist,
      solange wird sich hier im Lande auch nichts ändern.

      Auch die Wahlbereitschaft lässt zu wünschen übrig, nicht mal 50%,
      also nicht mal die Hälfte der Wahlberechtigten waren wählen…

      Und genauso lange wird an der Polizei, an der Sicherheit des Landes und der Bürger
      und an allem was den normalen Bürger angeht auch weiter gespart.
      Kapieren leider nur die Wenigsten….

      Komme gut in die neue Woche ♥

      Gefällt mir

  2. Bin auch fassungslos!! Ich gebe ja zu, dass die Pollizei allerorts unterbesetzt ist, wie man hört, aber musste das sein??? So kann man keine Verbrechen aufdecken! Schon sehr nachlässig, milde ausgedrückt!!!!

    LG Renate

    Gefällt mir

    • Sicher die sind bestimmt unter besetzt aber ich dachte bislang es wäre deren Aufgabe Schäden vom Volk abzuwenden 😉
      Jetzt lernen wir, dem ist nicht so. Wir lernen Verbrechern wird zwar mit der Polizei gedroht, aber ich vermute die lachen sich kaputt und rufen den nächsten älteren Menschen an…
      Da kann man nur immer wieder warnen, damit auch wirklich der Letzte weiss, das ist ein Trick.

      LG ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.