Stöckchen für Juli von kkk


Schon wieder ein Monat herum und somit bin ich heute wieder neugierig.

1.) Fussball Weltmeisterschaft? Streit mit dem Liebsten oder mehr Freiraum?

Mein Mann hat mit Fussball rein gar nichts im Sinn, ich auch nicht viel. Aber gewisse Spiele sind nun mal Pflicht. Dazu gehört natürlich eine Europa- oder Weltmeisterschaft. Je nach Lieblingsland wird da geguckt und Deutschlandspiele erst recht. Hoffen wir einfach mal das unsere Mannschaft noch weiter kommt. Und so habe ich weder mehr oder weniger Zeit als üblich. Im Übrigen kann ich mich treffen wann und mit wem ich will 😉

2.) Wenn also Fussball gucken, dann stellt sich die Frage wo?

Daheim am TV in erster Linie. Kommt unsere Mannschaft ziemlich weit, kann es schon passieren, dass man sich in irgendeinem Lokal mit Public Viewing trifft. Es darf für mich nur nicht zu gross werden. Also auf dem Marktplatz findet man uns ganz bestimmt nicht. 😉 Einige Spiele sahen wir bislang mit der kompletten Familie.

3.) Sport ist für mich Mord, doch es ist Sommer, also meistens heiss. Gehst du schwimmen?

Jein. Also mich findet man gewiss nicht im Freibad oder Hallenbad. Dann schon eher am Baggerloch oder einen schönen kleinen ruhigen See. Aber eher nicht 😉

4.) Sommerzeit ist Grillzeit. Grillst du gerne?

Nö, für`s Grillen sind doch die Männer zuständig. 😆 Ich bereite da die Zutaten vor. Fertig gewürztes Fleisch kommt nichts ins Haus. Salate frisch auf den Tisch. Ich esse gerne Schicht-, Kraut-, Gurken- und Eisbergsalat zum Grillen. Mein Mann lieber Kartoffel- oder Nudelsalat. Ansonsten grillen wir das ganze Jahr durch, Sommer wie Winter, Sonne oder Schnee, ganz egal. Es darf nur nicht zu stürmisch sein.

5.) Stubenhocker oder Naturfreund? Wie siehst du dich?

Körperlich bedingt eher Stubenhocker. Deshalb war mit der neuen Wohnung ein Balkon oder eine Terrasse Pflicht. Ansonsten gehe ich bei schönem Wetter immer mal auf Knipstour, oder gehe zu Fuss kleine Teile einkaufen. Da wir ein Postfach besitzen, ist ein Gang zur Post auch immer Pflicht. Ansonsten ist für mich ein Einkauf meistens schon Kräfte zerrend genug.

6.) Frühstück ist in Deutschland ja mittlerweile eine to-go Angelegenheit geworden. Wie ist das bei dir und was isst du?

Nichts mit to-go bei mir. Ich stehe auf, gehe ins Bad und dann an meinen Schreibtisch. Da wird erst mal Medizin geschluckt. Einige Tabletten müssen 20-30 Minuten VOR dem Frühstück eingenommen werden. Dann wird Kaffee gekocht, trinke ich nicht immer ;-). und dann gibt es entweder Toast mit Marmelade oder Brötchen mit Aufschnitt, Schinken, Sonntags mit Ei oder nur Obst. Weiss ich so gar nicht was ich essen soll, gibt es auch schon mal eine Scheibe Rosinenbrot. Aber alles im Sitzen. Hektik zum Frühstück geht gar nicht. Rentner haben Zeit zu haben 😉

7.) Morgenmuffel oder quietschfidel?

Früher war ich ein totaler Morgenmuffel, Sprich ja nicht vor dem Kaffee an 😉 Heute bin ich da schon besser drauf. Ich frage den Liebsten wie seine Nacht war und meist liest er mir die neuesten Nachrichten gleich vor. Nur all zu viel fragen sollte er mich nicht, schon gar nicht wenn ich irgendwie Fehler am Tag zuvor gemacht habe. Da könnte ich aus der Haut fahren und wieder ins Bett gehen. Hat er mir etwas vorgeworfen mich gar geärgert, kann der ganze Tag versaut sein. Nicht das ich super schlecht drauf bin, aber ich singe nicht kurz vor mich hin, das tue ich nämlich wenn ich gut zufrieden bin, und ich kann mich den Tag schneller über etwas aufregen.

8.) Fütterst du im Sommer draussen Tiere?

Ja, die Meisen bekommen das ganze Jahr über Erdnüsse, die Katzen bekommen täglich Futter und Trinken.
Im Winter kaufe ich dann noch andere Nahrung für die Vögel oder koche Fettknödel.
Die Igel bekommen das ganze Jahr über Katzenfutter, denn sie bedienen sich daran rotzfrech. Im Herbst dann noch mal Haferflocken mit Ei.
Das Eichhörnchen bedient sich am Erdnussspender, das muss hier reichen. Die ausgelegten Walnüsse hat es nicht angerührt, daher gibt es keine mehr.

9.) Blüht es rund um dich zu oder hast du keine Möglichkeit oder Lust auf Blühpflanzen draussen?

Hier blüht ab April worauf ich Lust habe. Ein Balkonkasten gehört Dr. Vielguut und er bevorzugt Geranien. Am Samstag habe ich noch drei Chrysanthemen gekauft und Sonntag eingebuddelt. Rosen blühen auch. Die Bellis vom Frühjahr sind hin und ich will mal gucken ob ich da weiteres pflanze…

10.) Balkonien oder ab in die weite Welt?

Ich denke diese Frage hätte nicht sein müssen, weil schon zig mal gestellt…aber es ist eben Urlaubszeit und deshalb darf sie doch hier stehen. Und meine Antwort lautet: Wir sind am Samstag von einem kleinen Trip heim gekommen und der restliche Sommer wird dann Balkonien.

11.) „Hugo“ ist das angesagteste In-Getränk im Moment. Kennst du es und magst du es?

Ich habe Hugo rot mit frischen eingelegten Erdbeeren letzte Woche noch getrunken… lecker

12.) Dein ganz persönlicher Tipp gegen die Hitze?

Still im Hause (am PC) sitzen, alle Türen und Fenster dicht, viel Trinken und viel Wassereis essen.
Je nach Hitze wird auch die Klimaanlage aufgedreht. Abends alles aufreissen und Durchzug, so kommt frische Luft ins Haus und dann schaukeln auf dem Balkon bis es zu kühl oder spät wird.

13.)Sommerkleidung oder ganz normal?

Ich trage im Hause nur T-Shirts und Radler. Gehe ich aus dem Haus bei Hitze gerne 7/8 Hosen oder einen luftigen Rock. No-go sind weisse Socken in Sandalen kicher…

14.) Welches ist dein Lieblingseis?

Mich findet mal selten in der Eisdiele. Das ist mir echt zu teuer, zumal die meisten Eisdielen nicht wirklich gutes Eis machen. Eine Kugel 90 Cent, Hallo!?
Die anderen Eisbecher werden alle mit Sahne aufgepeppt und die mag ich auch gar nicht gerne.
Da bastele ich für uns Daheim einen klasse Eisbecher selber.
Ich selber bevorzuge bei Hitze allerdings Wassereis, das kühlt schön und macht nicht durstig wie das Milcheis.

So genug gefragt. Wer fängt?

2014-07-01-Eis-Gruss©die3kas

Advertisements

12 Kommentare zu “Stöckchen für Juli von kkk

  1. Mein 2. Versuch, der erste wurde wohl vom web gefressen. Also, ich habe das Stöckchen mal aufgegriffen und schicke Dir liebe Grüße – Elke

    Gefällt mir

    • Nix spät, du hast einen Monat Zeit 😉

      Die meisten Kommentare landen im Spam, deshalb gucke ich da immer
      und fische das meiste heraus und gebe sie frei.
      Deshalb siehst du deinen nicht 😉

      Alles gut!

      Ich komme… Danke für`s Mitmachen ♥

      Gefällt mir

      • Ich muss noch anfügen, dass ich es genauso mache: niemals fertig mariniertes, oder verwürztes Fleisch auf den heimischen Grill. Ich finde, das ist so’ne Einheitswürzpampe, bei der man überhaupt nicht mehr schmeckt, ob’s denn nun Schwein, Rind oder Huhn ist. LG Elke

        Gefällt mir

      • Nicht nur das… Vielfach wird auch älteres (ich will nicht altes 😉 schreiben ) verwendet, da riecht man das verfaulen dann nicht so 😉
        Ich benutze ein bestimmtes Gewürz, oftmals gar kein Salz weil schon drin und eine peppige Sauce dazu oder Kräuterbutter.
        Dieses eingelegte Fleisch kommt mir nicht ins Haus 😉

        Viel Spass beim Grillen 🙂

        Gefällt mir

  2. Fußball schau ich hier oben, mein Mann unten, aber er schaltet auch gern mal weg. Und das ist mir zu nervig.
    Mein Mann geht gern draußen Deutschlandespiele gucken, ich nicht.
    Nee Schwimmen gehe ich nicht, kann ich nicht gut genug.
    Wir gehen lieber spazieren.
    Unseren Grill haben wir auch abgegeben beim Umzug.
    Wir gönnen uns ab und zu mal ein Frühstück außerhalb, aber es wird immer weniger.
    Wir werden wohl in Bälde mal wieder eine deutsche Stadt ansteuern.
    Alkohol trinke ich nicht, außerdem ist Hugo doch schon wieder out, wie ich mitbekommen habe.
    Ventilatoren helfen uns gegen die Hitze.
    klar ist es leichtere Kleidung.
    Aber Sandalen gehen bei mir nicht, wegen der Schiene.
    Doch wer weiß, was sie im Krankenhaus herausfinden über mich….
    Wenn es richtig heiß ist, mag ich gern Spaghetti-Eis.
    Doch wir schrauben den Besuch des Eiscafés nun auch runter. Ist einfach zu teuer, du hast Recht. Bei den Discountern kann man preiswerteres bekommen.

    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

    • Danke für`s Mitmachen ♥
      Unverschämt die Preise in der Eisdiele. Ich bin ja eh nicht so für Milcheis.
      Allerdings esse ich wenn ich in der Stadt bin, schon an eins zwei Eisdielen eine Kugel Eis.
      Ich glaube die kosten 1,-€ Schmecken aber fantastisch.
      Allerdings kann ich mehr als eine Kugel davon nicht essen, ist mir einfach zu süss.
      Ansonsten kann ich gut Eis futtern 😉 ohne Sahne…
      Ich hatte mir mal einen Spaghetty Eis Hobel gekauft.
      Kann man ja auch für Kartoffel-Pü benutzen.
      Doch der Hebel war zu kurz obwohl er schon länger als üblich war, so habe ich ihn wieder verkauft.

      Wir frühstücken schon mal bei McDreck.
      Meist wenn wir zum Tüv müssen, also einmal jährlich (zwei Autos)
      Hugo schon wieder out? Was ist denn nun in?

      Mein Mann würde gar kein Fussball gucken, ich nur die EM und WM`s.
      Mir mehreren ist schon lustiger als allein, aber zu viele dürfen es dann nicht sein.
      Im Westpark waren es 13000, nein da würde ich nie gucken…

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.