gross, grösser, am grössten………………………. und Nachträge


Ich habe mir in der letzten Zeit verschärft Bilder im Internet angesehen,
in denen es um Farbgestaltung der Wohn- und Schlafräume ging.
Tolle Farbgestaltungen gibt es da ja wirklich.

Was mir jedoch aufgefallen ist, fast 99% aller gezeigten Räume hat mindestens eine Grösse von gefühlten 300qm.
Die Räume wirken riesig und was da alles zum Beispiel in ein Schlafzimmer passt
und zwischen den Möbeln kann man tanzen. Also reale 75qm auf jeden Fall.

Nun ist ja nicht jeder Recht und Willens sich ein Haus zu bauen und schon gar nicht mit solchen Ausmassen.
Wer hat denn solche grossen Räume?

Wir wohnen auf 89qm und wir könnten locker die doppelte Grundfläche haben. So viel Platz hätten wir nie um zwischen den Möbeln tanzen zu können. Wir kommen mit Ach und Krach mit dem Rolli durch.
OK, unsere Küche samt Essecke ist mehr als gross, wir haben ein behinderten gerechtes Bad, ein normales Bad mit Badewanne, ein grosses Schlafzimmer mit extra breiter Tür und eben mein Schlafzimmer, für meinen Begriff extrem klein *g*

Nun steht häufig in den Wohn-Tipps, man soll sich auf ein Mindestmass an Möbeln beschränken.
Also Bett, Nachttisch, Kleiderschrank und evt. ein Frisiertisch mit Sessel. Ein Teppich und mehr nicht. Klar, Bilder und Lampen sind demnach noch erlaubt…

Mein Zimmer dagegen sieht ganz anders aus. Ich habe seit vielen Jahren ein Schlafzimmer für mich alleine, weil mein Mann schwere COPD und Schlafapnoe hat.
Mein Zimmer hat keine 20 qm *g*.
Soll jedoch ein Bett von 120cm Breite, einen Schrank von 200cm Breite und einen Schreibtisch von 180 cm Breite beherbergen. Dazu noch Regale, damit ich mich nicht wegen jedem Deko- oder Bastelkram in den Keller begeben muss, der ja sowieso überläuft.

Ich hatte eine ganz gute Lösung bislang gefunden, doch sie macht mich nicht wirklich glücklich.
Jetzt würde ich gerne wieder die Möbel rücken, doch dazu bräuchte ich ein Bett, welches maximal 190 cm lang ist. Schwer zu finden, denn es soll ja 120 cm breit sein…
Ich muss suchen… irgendwann fällt mir dann die Lösung ein.
Zur Not muss Dr. Vielguut Handwerken und mir ein Bett bauen. 😉

Ich bin euch noch Bilder schuldig und zwar von meinem Fenster.
Mein Mann hat inzwischen den elektrischen Rollladengurt eingebaut.
Der Einbau ging flott von Statten und auch das Einstellen der verschiedenen Abstände und Zeiten war schnell gemacht.
Super sag ich euch. Das Teil fährt um 22 Uhr herunter und um 11 Uhr morgens wieder hoch.
So habe ich einen gewissen Spielraum beim Aufstehen morgens.
Abends kann das Katzenkind gucken wann Kimmi kommt.
Heute Abend sass Kimmi schon um 21:30 U unter dem Balkon und wartete auf mich.
Es wird früher dunkel, da kommen die Katzen auch früher.

Hier seht ihr ein Teil-Bild vom Fenster als noch die alten Gardinen hingen…
Leider habe ich kein Bild von dem gesamten Fenster.
Ich habe Bilder des letztes Jahres durch forstet, nichts.

2014-08-19-Fenster alt-Gardine weiss-Gruss©die3kas

2014-08-19-Fenster alt-Gardine weiss-Gruss©die3kas

und so sieht das Fenster jetzt aus…

2014-08-19-Fenster2-Gardine blau-Gruss©die3kas

2014-08-19-Fenster2-Gardine blau-Gruss©die3kas

Dann wollte ich euch schon eine lange Weile meinen PC zeigen.
Der PC kommt ohne fettes Netzteil aus… Strom sparend also 😉
Ausserdem wurde er mit meiner alten Festplatte und einen neuen DVD Laufwerkwerk bestückt.
Die Festplatte die ihr rechts daneben seht ist meine externe Festplatte zum Sichern.
So konnte ich damals nach dem Einbau direkt so arbeiten als wäre ich an meinem alten PC.
Abgesehen das jetzt Win7 aufgespielt wurde, auf einer neu gestalteten Partition.
Alle wichtigen Programme habe ich aufgespielt… viel weniger als auf dem alten PC 😉
Und alles was ich je gespeichert habe, ist genauso da wie vorher.
Selbst mein Firefox und mein E-Mail-Programm Thunderbird, weil ich diese als portable Programme aufgespielt habe.
So kann ich die beiden Programme auf einen Stick ziehen wenn ich zum Beispiel zu meinen Geschwistern fahre und an deren PC mit meinem Stick ins Internet gehen oder meine E-Mails abrufen.
Ein perfektes System, denn so konnte ich den Stick in den neuen PC stecken und in dem Fall beide Programme auf den PC spielen.

2014-08-19 Mein PC-Gruss©die3kas

2014-08-19 Mein PC-Gruss©die3kas

Der DualCore Barebone PC ist ca 32 cm lang und ca. 23 cm breit und ca. 7 cm hoch.
Also nicht mehr so ein dicker fetter Klotz.
Man könnte in auch in ein dazu gehöriges Gestell stellen,
dann würde er wie die Festplatte hochkant stehen.

So meine lieben Blogfreunde, das war jetzt erst mal das neueste aus dem Hause kkk.
Seid lieb gegrüsst ❤

Advertisements

23 Kommentare zu “gross, grösser, am grössten………………………. und Nachträge

    • Ich bin nicht so eine TV Maus Ratte ;-),
      ok ist was grösser, Farben gehen auch schon, ansonsten ist das für mich kein Unterschied.
      Die Brillen haben wir noch nicht getestet. Erst mal:
      Alten TV ab, alte Haltung ab. Haltung aufbohren weil neue Schrauben vom TV nicht durch passten.
      Halterung an TV geschraubt. Dämmung wegen Lärmschutz angebracht.
      Der Nachbar über uns hat kein Schlafzimmer, (zwei erwachsene Kinder) und sie schlafen im Wohnzimmer.
      TV aufgehängt und eingeschaltet. Grundeinstellungen gemacht und TV geguckt.
      Ich hab Essen gekocht. Bratkartoffeln aus frischen Kartoffeln kross gebraten mit Spiegelei… lecker.
      Jetzt bin ich müde und gehe ins Bett.
      Morgen fahren wir nach Essen (huhu Doro) und dann noch nach Dortmund.

      Ich wünsche dir einen schönen Abend und eine gute Nacht ❤

      Gefällt mir

  1. Also wirklich ihr beiden*grins* soso, 20 cm. Bei Sammy heisst das dann , nnneeeee sag ich jetzt nich, so! Ihr habt jetzt einen 127 cm TV? Ja Wahnsinn, wäre für unser Wohnzimmer nix, so weit weg wie man soll könnten iwr gar nicht sitzen. Ja, Schlafzimmer hätte ich auch gerne in weiß, wir haben birnbaumfarben. und nun an Sammy, ich denk ihr wolllt Haus verkaufen und neu kaufen? Jetzt doch eher renovieren?
    Und nun wünsch ich Euch allen einen schönen Abend, hängt das Riesenteil schon?????
    LG Doro

    Gefällt mir

    • Ne hängt nicht und ich sitze 2 m davon entfernt. Bei dem 42″er vorher auch schon. Ist Quatsch das man so weit weg sitzen soll.
      Unser WoZi ist auch klein 😉
      Göga muss gerade die Halterung bohren. Die Schrauben vom TV passen nicht hindurch… Irgendwas ist ja immer

      Kicher 20 cm… Sammy ist Kummer von uns gewöhnt *lach* los trau dich und schreib`s schon

      Gefällt mir

    • das mit dem haus kaufen haben wir uns wieder ueberlegt. erstens mal wollen wir keinen inground pool, weil das sooo teuer kommt. es kostet im jahr $ 500.00 nur um den pool mit chemicalien und pumpe und sonstigen kram zu halten. das ist einfach zu viel geld nur um so einen pool gerade mal 3-4 monate nutzen zu koennen. jedenfalls hier in Ohio. waeren wir in Arizona, Florida, Nevada waere das eine andere sache.
      wir werden nun doch unser haus behalten und fleissig renovieren, und in einigen jahren wenn mein mann in rente geht, ziehen wir sowieso von hier weg. also sparen wir uns jetzt den extra umzug der es gewesen waere, wenn wir das haus am anderen ende unserer strasse haetten haben wollen, obwohl mir das haus ja verdammt gut gefallen hat. ein quad level ist so viel schoener als nur ein tri-level so wie unser haus. man bleibt auch flott und fit, wenn man immer soviele treppen steigen muss *grins* also mir wuerde es nix ausmachen, aber meinem mann ist unser tri-level ja schon zuviel. er meinte auch wenn wir aelter werden wuerden wir nicht mehr so gerne treppen steigen wollen/koennen, ich denke aber es ist gute bewegung, damit wir nicht ganz steif werden *kicher*

      Gefällt mir

      • Ich würde bei den bei euch Treppen verrückt.
        Da ziehen wir extra in eine behinderten gerechte Wohnung und ich muss mehr Treppen laufen denn je.
        Allein einmal morgens zum Briefkasten. OK das war vorher auch… aber
        Dann wenn ich in den Keller muss,
        dann wenn ich aus dem Haus muss
        und jedes Mal wenn ich nach den Katzen und Igeln gucke und Futter raus bringe
        oder das Licht an/aus schalte.
        Zum Wäsche auf- und abnehmen…
        Ich sag dir vorher ging ich alle paar Tage mal die Treppe, jetzt mehrmals täglich…
        Ach so… abgenommen hab ich nicht *grins*
        Dann ist es wohl doch noch zu wenig 😉

        winke ♥

        Gefällt mir

  2. Auch in Möbelprospekten sieht man immer nur diese Wahnsinns-Couchen. Genauso schlimm wie deine Infos über das Gestalten von Räumen.
    Mein PC ist wohl ähnlich groß. 36 cm lang, 25 cm hoch 9,5 breit.

    Gefällt mir

  3. Egal ob du ihn Wohnhefte oder Prospekte oder sonstwas schaust, für diese Sachen bzw. Fotos werden IMMER die Wände um die abgebildeten Möbel gestellt, um Fotos zu machen. Ihr habt 89 qm? Traumhaft, wir haben gerade mal 73 und ich verzweifle am Platzmangel. Noch 3 Jahre und dann bekomme ich wenigstens 100 qm, das sag ich dir, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Und soll ich dir was sagen, Schwesterchen? Deine Gardine, auf dem Foto mit dem Kerlchen mit der Weihnachtsmütze, ist zu 85 % meine aus dem Wohnzimmer, ich schick dir demnächst mal ein Foto zu. Hätte mich auch gewundert wenns anders gewesen wäre 😉 . Und nun schwimm ich mal eben zum Einkaufen.
    LG Doro

    Gefällt mir

    • Ich lach mich kaputt… Ich hatte die Gardinen für das Wohnzimmer gekauft. Als wir hier her zogen wollte ich keine weissen Gardiinen haben und so kamen sie in die Schlafzimmer. Ich habe davon auch eine in Bordeaux in meinem Bad.

      Du musst von diesen 89 qm ca. 15 abziehen für das Treppenhaus mit dem Aufzug 😦
      Muss alles mitbezahlt werden…kann aber zum Wohnen nicht genutzt werden…

      Bring mir ein Milkyway mit ♥

      Gefällt mir

  4. Googel die Bettgrösse mal bei Amazon. Da findest Du einiges. Und, wenn Du einen Raum umgestalten willst, empfehle ich Dir, auf Millimeterpapier einen Raumgrundriss zu zeichnen und im gleichen Grössenverhältnis wenn eine Wand z.B. 3,00m lang ist, kannst Du das auf Deinem Lineal mal 3 nehmen, sodass 1 m hier 3 cm entspräche) wie der Grundriss zeichnest Du ebenfalls auf Mill.Papier die Möbel, die Du stellen möchtest und färbst diese Papierteile in einer bestimmten Farbe ein (z.B. mit Textmarker), dann ausschneiden und in dem Grundriss hin- und herschieben. Die Zwischenräume lassen sich exakt errechnen, wenn Du Dich an das Verhältnis gehalten hast. So ist Raumgestaltung eine sichere Bank. Versuch mal Dein Glück. Ich weiß, wovon ich schreibe. Mein Vater hatte ein Möbelgeschäft und hat für seine Kunden damals immer auf diese Art und Weise die Raumgestaltung durchgeführt. LG Elke

    Gefällt mir

    • Liebe Elke, genauso mache ich das auch… grins.
      Brauche ich jetzt aber nicht, denn den schwere Schwebetürenschrank stellt mir niemand um.
      Da haben drei Männer sich einen abgebrochen um die Türen einzuhängen…Und verschieben ist nicht. So bleibt nur eine Wand und da sind maxi 195 cm Platz ein Bett längs zu stellen. Jetzt steht da ein grosser Schreibtisch. Guck mal unter Klause…

      Ein Möbelgeschäft… Braucht dein Vater noch eine Stieftochter? *lach*
      Ich finde schon ein Bett… Kommt Zeit, kommt Rat kommt Bett 😉

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt mir

  5. als erstes moechte ich dir sagen, dass mir deine gardienen supergut gefallen. so schoen sheer (durchsichtig) und dann in blau, das finde ich richtig schoen.
    gut, dass dein mann das rollo jetzt eingebaut hat. ist schon prima wenn es automatisch hoch und runter geht. wie gesagt bei uns hier drueben gibt es sowas leider nicht.

    wir haben auch vor, wieder ein paar zimmer neu zu streichen (wir wollen jetzt hellere farben) und auch im haus einiges renovieren, aber erst wenn mein mann urlaub hat.
    das mit dem moebelbeschraenken ginge bei uns gar nicht. ich will alle meine moebel im haus haben und kann das noch nicht mal, weil wir in diesem haus nicht genuegend platz fuer alles haben, einiges steht im kleinen wochenendhaeus-chen ganz hinten bei uns im garten. ich mag mich nicht gerne von meinen moebeln trennen, es sei denn ich kann es durch was voellig neues ersetzen. hin und wieder kaufen wir was neues bei Ik** aber das alte moebelstueck hebe ich immer noch auf, so auch einen alten TV entertainment center, das steht jetzt schon seit 6 jahren in der garage und fristet sein da sein. dadurch wird es eben enger zwei autos in der garage zu parken, aber egal. ich mag mich von diesem schoenen grossen prachtstueck (noch) nicht trennen. ich sag’s ja, ich haenge immer an allem alten auch wenn es schon lange nicht mehr brauchbar oder nuetzlich ist.

    mit qm und cm kenne ich mich leider nicht aus, das muesste ich erst mal umrechnen lassen. bei uns wird alles in Square feet gemessen.

    zum pc kann ich nun gar nichts sagen, ich kenne mich da ja kein bisschen aus.

    lg
    Sammy

    Gefällt mir

    • prust… du weisst nicht was 20 cm sind *kicher*

      20cm sind hier Landläufig die Länge des besten Stück des Mannes, wobei bei Männern auch schon mal 10cm dann 20 cm sind *lach*
      Spass bei Seite

      Ich kann mich gut von Möbeln trennen. Ich kaufe keine teuren Teile, ich will lieber alle paar Jahre etwas modernes haben.
      Und der Trendfarbe halbwegs angepasst, wobei ich die momentane auslasse.

      Mein Schlafzimmer ist weiss 😉 Alle Möbel darin sind weiss, ausser der Schreibtischstuhl.
      Den haben wir schon 25 Jahre. Das ist ein ganz besonderer von König und Neurath. Wird allerdings auch wenig genutzt.
      Möbel horten dazu hätte ich gar keine Möglichkeit.Und wollte ich auch nicht. Egal welches Möbel, es wäre ja jetzt unmodern.
      Wobei ich mal einen tollen Wohnzimmerschrank hätte in Mahagonie, um den ist es schon schade. Passend dazu einen ovalen grossen Tisch und Chippendale Stühle, das sah klasse aus. Hatten wir als Esszimmer.
      Ich hätte jetzt gerne ein weisses Wohnzimmer, doch mein Mann möchte den jetzigen Wohnzimmerschrank nicht hergeben, also müssen wir erst mal bei Buche bleiben.

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Übrigens … heute morgen wurde unser neuer 50″ Toshiba Smart LED TV geliefert.
      Hat Göga Freitag bestellt als ich Mittagsschlaf hielt.
      Ich freu mich schon, dann kommt der alte ins Schlafzimmer an die Wand

      Gefällt mir

      • Ich wuensche dir und deinem Mann viel freude an dem neuen TV
        Du sollst sehen, so ein smart tv ist was ganz feines. Musst mal einen animated film in 3 D schauen, da biste von den socken. Euer tv kommt doch sicher auch mit 2 brillen, die man bei so einem film braucht.
        Bin gespannt was du zu berichten hast

        Ich habe mal gewusst was cm sind, aber nach so vielen jahrzehnten habe ich das deutsche rechnen und mass system laengst wieder vergessen….
        Hihihi….das haste jetzt aber gut beschrieben wie ich mir cm vorzustellen habe, ich habe mich kaputt gelacht. Ich liebe deinen humor liebe 3 KKK

        knuddelgruesse,
        Sammy

        Gefällt mir

      • wooo ist meine Antwort geblieben… Hilfe WP frisst sich bei mir durch…

        Ja der TV kam mit zwei Brillen, zumindest laut Beschreibung. Das grosse Paket steht noch im Aufzug.
        Mein Mann muss jetzt erst Spray nehmen und eine Runde an den Sauerstoff. Danach will er den TV aufhängen.
        Er soll an die alte Halterung. Eine neue liegt schon länger bereit, die kommt dann im Schlafzimmer an die Wand.
        Ich bin sehr gespannt 😉 Man soll ja auch den PC anschliessen können he he super Monitor grins

        Schön das du lachen konntest.
        Nicht Quadratmeter… lach… 20 cm sind 0.656168 Foot
        Guckst du hier: http://jumk.de/calc/

        Gefällt mir

      • Einmal täglich Lachen ist Pflicht …

        Der alte TV ist abgehängt… Vorher war Schlüssel suchen angesagt. Wenn ich etwas aufbewahre weiss ich wo es ist. Mein Mann muss immer suchen… rate mal wer den Schlüssel aufbewahrt hat und wer gesagt hat guck mal da und da *ggg*
        Jetzt schraubt er die alte Halterung am TV ab…es wird also

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.