Nicht jeder hat einen grünen Daumen… leider (1)


Jeder liebt Blumen, Frauen besonders.
Auch auf dem Balkon oder Garten.
Am besten ist es wenn es überall grünt und blüht.

2014-09-28--Blumenkästen im Frühjahr-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen im Frühjahr-Gruss©die3kas

Nur im Winter sieht es damit ja mager aus.
Da ich das triste grau nicht mehr ertragen konnte, habe ich einen künstlichen Strauss zwischen die leeren Kästen gesetzt 😉

Da der Frühling dieses Jahr schon zeitig in den Startlöchern stand,
haben wir bei Zeiten Geranien und Rosen gekauft und gepflanzt.

2014-09-28--Blumenkästen im Frühjahr-nach BepflanzungGruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen im Frühjahr-nach BepflanzungGruss©die3kas

Edelgeranien…. einmal und nie wieder!

2014-09-28--Blumenkästen im Frühjahr-nach Bepflanzung2Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen im Frühjahr-nach Bepflanzung2Gruss©die3kas

Minirosen, sehr schnell verblüht und dann vertrocknet…

Im Sommer wurde neu gepflanzt…

2014-09-28--Blumenkästen im Sommer -nach Bepflanzung1Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen im Sommer -nach Bepflanzung1Gruss©die3kas

Doch auch diese sind zu Strohblumen mutiert…

2014-09-28--Blumenkästen im Sommer -nach Bepflanzung2 verblühtGruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen im Sommer -nach Bepflanzung2 verblühtGruss©die3kas

Nachdem wir jetzt jedoch das x.ste Jahr in Folge nach kurzer Zeit im Frühling
ramponierte Blühpflanzen Strohblumen unser eigen nennen,
hatte der Gatte die Idee, im nächsten Jahr keine Pflanzen mehr zu kaufen,
sondern es mit künstlichem Blumen zu versuchen.
Erst war ich nicht so begeistert, doch da die ganze Arbeit an mir hängen bleibt,
habe ich irgendwann zu gestimmt. Ich bin einfach nicht mehr belastbar.

Unsere Edel-Geranien sind entweder vertrocknet, sprich verdurstet oder ersoffen.
Den Mini-Chrysanthemen erging es ähnlich.
Zum Einen weil ich es mit Wasser zu gut gemeint habe,
dazu schleppe ich eine 10 Liter Wasserkanne vom Bad auf den Balkon und das einige Male,
zum Anderen weil der Himmel seine Schleusen zu oft öffnet.

Und so kamen wir auf den Nenner, warum bis zum Frühjahr warten???
Also wurden die Blumenkästen von unten an der Haustür geleert und ausgewaschen und die obrigen nach unten gebracht, so das Platz für die leeren Kästen von unten wurde.

Im Baumarkt wurde 35 L Tongranulat gekauft und ein kleiner grüner Jägerzaun 😉
Die Kästen oben wurden mit dem Granulat gefüllt
und der Zaun zwischen den Pfeilern montiert.

2014-09-28--Blumenkästen mit Zaun-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen mit Zaun-Gruss©die3kas

Etwas näher heran zoomen und schon sieht man es besser…

2014-09-28--Blumenkästen mit Zaun2-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen mit Zaun2-Gruss©die3kas

Oben auf den Zaun kamen noch ein paar lila farbene Blüten und Licht…romantisch

2014-09-28--Blumenkästen mit Zaun3-Libellen-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen mit Zaun3-Libellen-Gruss©die3kas

Solar betriebene Libellen, echt schön…

2014-09-28--Blumenkästen mit Zaun4-Libellen-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen mit Zaun4-Libellen-Gruss©die3kas

Und nun die Innenansicht.
In dem Tongranulat wurden 20 Orchideen verbaut und jede Menge Efeu…

2014-09-28--Blumenkästen mit Zaun5-Innenansicht-Gruss©die3kas

2014-09-28–Blumenkästen mit Zaun5-Innenansicht-Gruss©die3kas

Und morgen zeige ich euch dann wie es jetzt unten aussieht.
Dafür muss ich heute noch Bilder machen 😉

Habt einen schönen Sonntag! ♥

Advertisements

14 Kommentare zu “Nicht jeder hat einen grünen Daumen… leider (1)

  1. Mit dem kleinen Zaum sieht es auch nicht schlecht aus. Außerdem hast du natürlich weniger Arbeit und alles bleibt wie es ist. Jeder macht es sich so wie er es gerne möchte. Trotz allem bevorzuge ich natürliche Bepflanzung auf dem Balkon. Ich wechsle dann die Blumen immer mal aus. Meine Rose, die so wunderschön geblüht hat, wurde auch ein Opfer durch Mehltau. Ich habe sie dann entsorgt und eine große Geranie eingepflanzt. Im nächsten Jahr kaufe ich mir wieder ein Rosenbäumchen. Das mit der Arbeit hält sich bei mir im Rahmen. Ich habe doch Zeit und kann mir den Balkon in Ruhe neu gestalten.

    Schicke dir liebe Grüße Piri ♥ Was macht der Schnupfen?

    Gefällt mir

    • Sicherlich sind echt Blumen immer schöner, aber ich muss immer damit rechnen das ich mal länger ausfalle und dann müsste Dr. Vielguut sich kümmern.
      Eine Nachbarin meinte zwar: „Oh die schönen Rosen sind weg.“

      Hätte sich doch vll. ein Nachbar mal kümmern können… 😉

      Husten ist jetzt in der Besserung. Bis Samstag ging es mir richtig schlecht.
      Dann habe ich ein Spray weg gelassen und jetzt wird es besser.
      War wohl einen Tacken zu viel.

      Alles Liebe und eine gute Nacht ❤

      Gefällt mir

    • Stimmt! Beim Gärtner bekommen sie scheinbar Dünger ohne Ende.
      Da bist du nicht alleine, ich höre es dieses Jahr von sehr vielen.
      Kam wohl zu unterschiedlich das Wetter diesen Sommer…

      LG ❤

      Gefällt mir

  2. Also, mit dem Wasserschleppen zum Giessen geht mir ganz genauso und fällt mir sehr schwer. Die Idee mit dem Zaun und dem Efeu, das gefällt mir und diese Leuchtlibellen sehen auch schnuckelig aus. Was nicht so meins ist, sind die blauen Blumen da obendrauf. Aber das ist Geschmacksache und nur meine Meinung. Ich werde nächste oder übernächste Woche mal schauen nach Eriken und Winterastern, Wasser von oben kommt ja im Herbst von selber. Und im November kommt dann Tanne rein und Ende November Lichterketten (aber nur weisse) bunt ist …. nein das darf man nicht sagen, das ist böse 🙂
    Liiiiiiiebe Grüße
    Sister Doro

    Gefällt mir

    • Moin Sisterchen,
      die Blüten waren auch nicht meins, aber Dr. Vielguut mochte das und ich muss gestehen,
      mit sieht besser aus.
      Bunte Weihnachtsbeleuchtung ist *bäääh* nicht meins…
      Ich hatte mir einen grünen Ringelschlauch gekauft gehabt, ich meine 15m lang.
      Hätte ich in der Küche anschliessen können und so dann giessen können statt zu schleppen,
      doch nach dem Kauf kam die Idee mit diesem Zaun und den künstlichen Blumen.

      Tännchen… lese mal die nächsten Teile 😉

      Pass auf dich auf! ❤

      Gefällt mir

    • Lieber sind mir auch frische Pflanzen, aber wenn es nicht mehr geht, muss man sich etwas einfallen lassen. Einfach etwas künstliches hin pappen kann ja jeder. Dieses sieht schon verdammt echt aus…Die Orchideen sehen ja nur wir 😉

      Danke ♥ einen sonnigen Sonntag wünsche ich dir auch

      Gefällt mir

  3. Soooo, da bin ich endlich wieder. Werde hier wahrscheinlich eine Menge verpasst haben. Sorry, wenn ich bestimmt nicht alles kommentieren werde … habe soviel nachzuholen 🙂

    Eure Idee und die Umsetzung finde ich klasse. Ich hätte auch keine Lust, alles ständig neu zu machen und selbst einmal jährlich wäre es mir wahrscheinlich zu lästig.

    Also ich finds cool ! 🙂

    LG Frauke

    Gefällt mir

    • Danke ♥
      Ja ein mal im Jahr geht noch, aber es hält sich einfach nichts.
      Selbst meine Nachbarn mit wirklich grünen Daumen stöhnen inzwischen und sind von der Zaundeko begeistert.
      Wenn man bedenkt wie teuer die Pflanzen inzwischen sind, dann ist diese Regelung schon ganz gut.
      Mag sie halten so lange wie sie will bez. wir wollen, dann gibt es etwas neues 😉

      Mach dir keinen Kopf… ich lese bei dir alles, kommentiere dank meines Hustens im Moment kaum…

      Gefällt mir

  4. Das habt Ihr aber gut gelöst! sieht ja echt schön aus und so frisch! War eine gute Idee!
    Nur rausschaun könnt Ihr im Sitzen nicht mehr, oder?
    Ja, es ist immer viel Arbeit mit den Blumen auf dem Balkon.
    Ich habe wieder Glück mit meinen Blumen (Geranien); sie blühen immer noch ziemlich üppig
    und schaun noch so schön aus! Hab nur 2 Kästen und eine Hängeampel und einen Rosenstock,
    der zaghaft noch ein paar Knospen rausschiebt! Er will mir wohl Freude machen. Das tut er auch!
    Einen schönen Sonntag für DICH (EUCH!)
    Liebe Grüße * Renate * ❤

    Gefällt mir

    • Doch doch, man kann noch durchsehen und wenn man spricht, steht man ja eh auf 🙂
      Es ist viel Arbeit, denn irgendwie hält hier nichts an Blumen und so ist man ständig am Pflanzen und Geld ausgeben.
      Und im Winter ist die schöne Pracht jetzt auch noch da, denn diese grau und dann keine Blumen war letzten Winter für mich kaum zu ertragen.

      Hab du viel Spass mit deinen Blumen ♥
      Alles Liebe!

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.