Ich hab gefangen liebe Doro… Bücherstöckchen


BÜCHER-STÖCKCHEN

Die liebe Doro liebt Stöckchen, wie ich und da musste ich das neueste natürlich fangen…

1. Was bedeuten Bücher für Dich?

Entspannen, in andere Welten eintauchen (copy und paste)

2. Welches Genre liest du am liebsten?
Früher Frauenromane, heute Mord und Totschlag, meist Bücher für Männer, Action pur 😉

3. Eher Taschenbücher oder lieber gebundene Bücher?
Lieber Taschenbücher ich lese meist nachts im Bett und da hält sich ein Taschenbuch besser.

4. Kaufst du neu oder auch schon mal ebay?
Beides, meist im Buchständer des örtlichen Krankenhauses. Taschenbuch 50 cent, Buch 1,-€. geiz ist geil.
Ich komme da ja monatlich vorbei. Und dann gehe ich in die Bücherei… jetzt schon länger nicht mehr. Ich muss dringend meinen Ausweis verlängern. ebay auch schon mal, aber selten. Meist gealterte Kochbücher. und wenn ich ein Buch dringend haben möchte, kaufe ich es eben neu.

5. Wann liest du meistens?
Nur abends vor dem Einschlafen … oftmals 1-viele Stunden 😉

6. Wie viel Bücher kaufst bzw. liest du so im Durchschnitt in einem Jahr?
Dieses Jahr waren es bislang ganz genau 11

7. Verwahrst du gelesene Bücher oder gibst du sie weg?
Einige verkaufe ich weiter, die meisten verschenke ich, kein Platz

8. Lesezeichen, irgendwas oder Eselsohren?
Lesezeichen, wenn keins zur Hand ist, Zettelchen, aber nie nie niemals Eselsohren 😦 (copy und paste)

9. Hast du eine Leseecke, einen Lesesessel oder liest du wo du gehst und stehst?
Ich habe keine spezielle Leseecke, lese wenn im Bett

10. Zeigst du mir ein Foto von dem Ort wo du dich zum Lesen am wohlsten fühlst?
Bin gespannt, wer das zeigt 🙂

2014-10-19-Stöckchen Doro©die3kas ;-)

2014-10-19-Stöckchen Doro©die3kas 😉

ätsch ich trau mich…

2014-10-19-Stöckchen Doro Bücher Gruss©die3kas ;-)

2014-10-19-Stöckchen Doro Bücher Gruss©die3kas 😉

Advertisements

12 Kommentare zu “Ich hab gefangen liebe Doro… Bücherstöckchen

    • Ne das mag ich gar nicht, aber Taschenbücher, die extrem dick sind, sehen anschliessend schon mal leicht lädiert aus ;-).
      Ich lese die Bücher nach 1-2 Jahren immer noch mal, dann versteht man auch das was beim ersten Lesen nicht ganz klar war 😉
      und dann ist der Buchrücken meist nicht mehr so gerade …

      Gefällt mir

  1. Habe in den letzten Wochen drei Romane, zwei Krimis und eine Familiensage, gelesen. Waren tolle Bücher! Aber alles ist eine Frage der Lust. Machmal lese ich wochenlang kein Buch nur die Zeitung. Aber wenn es mich dann packt, dann lese ich gleich mehrere Bücher hintereinander weg. Am Donnerstag bekomme ich mein neues Bett und da kann ich dann das Kopfteil verstellen und vielleicht lese ich dann noch mehr. Bisher konnte ich im Bett nicht lesen, da mir das Kopfteil zu flach war. Schauen wir mal. Bin sehr gespannt, ob ich dann zufrieden bin. 🙂 Du hast ja eine gemütliche Schlafstätte.

    ❤ -liche Grüße Piri

    Gefällt mir

    • Ich habe gerade alles weg gelesen, noch bleibt nur die Möglichkeit ein Buch noch mal zu lesen oder eben nicht lesen. Das Wetter ist mir zu schlecht, ich mag nicht aus dem Hause. Solange ich noch zu trinken und zu essen habe, gehe ich auch nicht und so könnte ich höchsten ein B uch bestellen und liefern lassen. Aber ich muss jetzt erst wieder ein bisken sparen 😉

      Das ist noch mein altes Bett, das neue zeige ich dann dieser Tage.
      Du hast dir bestimmt auch eine schöne Kuschel-Schlafstätte ausgesucht.
      So kommt man ans Ecken sauber machen. *lol*
      Ich ziehe nicht bei jedem Betten beziehen die Betten aus den Ecken, sondern säubere nur so gut es geht.
      Doch mit der Katze bleiben immer irgendwo Haare hängen und es bevölkern so kleine Staubknäuel die ganze Bude *lol*
      Ich hatte mir letzten Monat einen neuen Staubsauger gekauft, einen Zyklonenstaubsauger mit 12 Zyklonen ohne Beutel von Dirtdevel.
      Der hat jetzt einen durchsichtigen Behälter und man sieht ganz genau was man so aufsaugt 😉
      Da kommt was zusammen, ich sauge ja auch nicht täglich. Da muss der Besen reichen, wir haben keinen Teppichboden mehr.

      Dann können wir ja mal auf unsere Betten gespannt sein.
      Hab viel Freude daran, denn ein gutes Bett ist nicht zu verachten.

      Alles Liebe ❤

      Wie gut das du Besuch hast, der kann ja gleich helfen 😉

      Gefällt mir

      •  Gruss © Piri
        Ich werde auch keinen Teppich mehr auslegen. Lasse alles entsorgen. Ich möchte nur noch einen Läufer hinlegen, damit ich überall richtig wischen und saugen kann. So komme ich auch in alle Ecken rein und denke, dass ich damit zufrieden bin und Erleichterung habe.
        Ich freue mich schon auf mein neues Bett. Schlafe heute Nacht das letzte Mal in dem alten Bett. Und dann werde ich wie ein „Weltmeister“ lesen. Hoffentlich! 🙂
        Ich habe auch einen Zyklon -Staubsauger, den ich aber nur ab und an benutze, Für das schnelle Reinigen nehme ich zwischendurch einen kabellosen Akku-Besen. Der nimmt auch viel Staub weg und ich habe das Gefühl, dass die Wohnung sauber ist. Der tut auch meinen Rücken gut. 🙂
        Ganz liebe Grüße und eine gute Nachtruhe. Alles Gute auch für deinen Schatz.
        ❤ lichst Piri

        Gefällt mir

      • Das Bild bzw. den Spruch kenne ich und er stimmt wirklich! Danke noch mal für`s zeigen.

        Ich habe die Teppiche noch… Ein grosser, und zwei verschieden grosse Läufer. Aind aber eingewickelt und verpackt. Alles haben das selbe Muster und passen wunderschön auf Laminat und Buche.
        Aber zum einen können es Stolperstellen werden… ich Paddel laufe ja nicht mehr so rund… und zum anderen setzen sich da die Katzenhaare drin fest. Bislang war das Staubsaugen richtig anstrengend, deshalb sind die Teppich auch herausgeflogen. Kann sein mit dem Zyklonenstaubsauger und der Extrabürste für Tierhaare geht es leichter, aber mein Mann will den grossen Teppich im Wohnzimmer nicht mehr liegen haben.
        Vll. ändern wir ja unsere Meinung noch mal 😉

        Schatz kommt wohl zum Wochenende heim 😉
        Keine weiteren Operationen, aber noch zwei drei Nächte im Schlaflabor.
        Er wird mit Beatmungsmaske demnächst schlafen, diese wird heute angepasst.

        Akkubesen… muss ich mich schlau machen, hört sich gut an. Ich fege ja auch viel und sauge nur einmal zum Wochenende.
        Aber einzelne Staub-Haarknäuel schafft ein normaler Besen nicht wirklich, sie wirbeln durch die Luft…

        Ich habe mein Zimmer umgestellt.
        Halleluja sag ich dir. Nicht ein teil blieb an seinen Platz. Sogar der Schrank wurde verschoben.
        Erst mal alle Schränke und Regale leer räumen, die ganze Bude steht Kopf 🙂
        Dann wollte ich den riesigen Schrank verschieben, schaffte ich nicht alleine. Ein Nachbarjunge hat mir dann geholfen.
        Ich habe den Schreibtisch über das Bett geschoben *ggg* und dann das Bett mit Schreibtisch Stück für Stück 90° gedreht.
        Hört sich leicht an, aber an der Matratze bin ich bald gescheitert. Mit war das Bett nicht zu bewegen, also runter mit dem Ding…
        Bow ich war fix und fertig…dann alles verschieben und dann den Schreibtisch über das Bett heben. Dazu habe ich dann die Arbeitsplatte herunter genommen, war sonst zu schwer. Dann den Schreibtsich auf seinen Platz geschoben und dann die Matratze wieder aufs Bett. Ich sag nur soviel… anschliessend bin ich duschen gegangen und hab mich vorher erst mal zum Luft holen und abdampfen auf die Couch gelegt. Sapalotti ist die schwer…
        Nun denn ich habe es geschafft. Heute muss ich noch die ganzen Regale wieder aufbauen und alles wieder einräumen.
        Warum das ganze? So wie das Bett stand, schlief ich auf der linken Seite. Der Seite mit dem kaputten Oberarm. Jetzt schlafe ich auf der rechten Seite und ich hoffe ich entlaste den Arm damit.
        Ich muss mich ranhalten. Mein Bruder und meine Schwägerin fahren heute in unsere Gegen zum Fussballspiel gucken und morgen dann nach Köln.
        Kann sein sie kommen dann Samstag kurz vorbei und dann will ich ja die Unordnung hier fertig haben und wenn Schatz wieder Heim kommt sowieso. Er weiss von nichts kicher. Letzte Mal als er im KKH war, hab ich doch die Couch um WoZi umgestellt und diesmal mein Zimmer, er wird staunen 😉

        Also nicht wundern wenn ich wenig im Netz bin 😉

        Sei bestens gegrüsst und pass auf dich auf ❤

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.