Spruchreif…


Heute mal wieder einen Spruch.
Aber Achtung: Nicht jeder vertrÀgt das
und man kann schnell „Freunde“ verlieren 😉

2015-01-26 Spruch Freiheit-Gruss-kkk

Advertisements

5 Kommentare zu “Spruchreif…

  1. NatĂŒrlich hat jeder Mensch die Freiheit, die Wahrheit zu sagen. Aber es ist nicht immer angebracht. Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine LĂŒge, sagte Thomas Mann. Aber ich bin der Meinung: Manchmal ist es auch besser zu schweigen, als jemanden mit der Wahrheit zu verletzen. Kritik soll helfen, nicht verletzen! Deshalb beinhaltet die Freiheit auch AnstĂ€ndigkeit. Das heißt fĂŒr mich, auch andere Meinungen gelten zu lassen.

    Liebe GrĂŒĂŸe Piri ♄

    GefÀllt mir

  2. Dazu sag ich Dir was: ich finde es total wichtig, ehrlich zu seinen Mitmenschen zu sein, aber ebenso wichtig finde ich, wie man seine Meinung “rĂŒber bringt“. Also immer versuchen, sein GegenĂŒber nicht zu krĂ€nken. Das misslingt leider vielen Kandidaten. Gestern hatte ich wieder so’n Erlebnis. Ein weiblicher Gast meiner Geburtstagsfeier meinte, ĂŒberdeutlich zum Ausdruck bringen zu mĂŒssen, wie öde, langweilig und Depressionen auslösend er (sie) das Emsland findet (unsere neue Heimat!). Hallo? Ich musste schwer schlucken, fand es dann aber doch nicht wert, ein StreitgesprĂ€ch zu fĂŒhren. Es ist wie es ist! Wie geht es Deinem Spatzl? LG Elke

    GefÀllt mir

  3. das habe ich vor jahren festgestellt, dass manche menschen die wahrheit nicht hoeren wollen, weil sie sie nicht vertragen *kritikempfindlich* und sich dann sofort zurueck ziehen. nun, keiner hoert gerne wenn er kritisiert wird, aber wenn man es aber im positiven sinne macht, dann kann das gegenueber etwas daraus lernen. aber oftmals, so habe ich es jedenfalls erfahren, wenn man in foren oder blogs seine meinung kund tut, besonders wenn es um politische themen geht, dann wird man angegriffen und oftmals entsteht ein richtig boeser streit. so was brauche ich nicht und darum gibt es bei mir keine politischen themen im blog mehr…..habe was daraus gelernt, naemlich meine klappe zu halten

    GefÀllt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.