Feiertags-Stöckchen von kkk


Lange Zeit ohne und Ostern wird ja viel mit Stöckchen hantiert,
so dachte ich, ich schreibe mal wieder ein Stöckchen.
Wer es fangen mag, gerne ♥

Stöckchen-29-08-2012

1.) Es ist Ostern. Versteckst du die Eier lieber oder suchst du gerne?Ich verstecke definitiv lieber und habe meinen Spass wenn die anderen am Suchen sind.

2.) Welche besondere Begabung hättest Du gerne ?
Geduld wäre schon klasse. Wenn ich etwas „will“, dann am besten sofort. Warten ist so rein gar nichts für mich…

3.) Bist du Nachbarschaftsfreund oder Nachbarschaftsschreck ?
Ich hoffe beides.;-) Ich möchte gut mit allen auskommen. Nach diversen „dicken“ Freundschaften, die (früher) ausgenutzt wurden, stehe ich heute auf guten Tag und guten Weg. Mit den direkten Nachbarn noch ein bisken bla bla bla und gut ist. Allerdings möchte ich auch ein ganz klein wenig Schreck sein, denn ich möchte nie wieder mit Nachbarn ein dickes Fiasko erleben und deshalb sollte jeder gleich mal wissen, wo bei mir ein Ende ist und das gegenseitiger Respekt sich genauso gut auszahlen und gute Nachbarschaft so besser halten kann.

4.) Mal der etwas andere Urlaub. Lieber auf eine Kreuzfahrt oder doch lieber ein Flug zum Nordpol?
Am Nordpol ist es kalt, nicht mein Ding.
Wenn die Kreuzfahrt dagegen in warme Gefilde geht, bin ich dabei.
Aber man muss ja alles mal gesehen haben wenn man schon reisen kann. Also würde ich gerne beides machen. *gg*

4.) Kirchliche Feste mit der Familie oder lieber alleine feiern?
Ostern feiere ich lieber mit der Family, Weihnachten lieber allein. Dieses hin und her Geschenke mag ich nicht besonders. Man schenkt weil man muss… ich schenke lieber wenn und wann ich will.

5.) Selber Kochen oder Essen gehen an Feiertagen?
Ganz klar nach Situation. Ich gehe nicht gerne Essen wenn alle Essen gehen wollen und zudem gibt es an Feiertagen meist nur einen kleinen Auszug der Speisekarte, bzw. ein extra zusammengestelltes Menü. Das mag ich nicht so gerne. Ich bestimme gerne selber was ich was esse und diese Grossabfütterung ist auch nicht mein Ding. Deshalb ziehe ich es an solchen Tagen vor selber zu kochen. Kommt allerdings mehrere Tage Besuch, gehe ich auch gerne einen Tag in ein Restaurant meiner Wahl wo ich weiss es ist super gut. Sitzt man allerdings gut beisammen und ein Aufbrechen würde stören, gibt es Essen daheim. Was ich mit Sicherheit vorbereitet habe. 😉 Ein Braten oder Gulasch geht ja immer…

6.)Suppe, Salat, Hauptgang, Nachtisch oder lieber ein Eintopf?
Da wir gar nicht so viel essen, recht ein Hauptgang. Nachtisch esse ich abends am PC *ggg* Ich habe aber auch schon einen Bohneneintopf gekocht oder Reibekuchen an zweiten Feiertag gebacken. Wir essen immer das worauf wir Lust haben und meine Vorratshaltung ist entsprechend gut. Was nicht da ist, gibt es eben nicht. Salat ist immer im Hause, Obst auch. Fleisch eingefroren. Nur Fisch ist selten zu finden.

So das war mein Feitagsstöcken. Ich werfe es jetzt zu euch… *werf*

Advertisements