Krautsalat selbst gemacht… schmeckt wie vom Griechen


Wir futtern zu gerne Krautsalat.
Am liebsten vom Griechen, weil die nicht so süss sind.
Auf Dauer ist das eine teure Angelegenheit, besonders bei den Portionen die wir holen 😉
Also habe ich die letzte Zeit getestet und probiert.
Und nun das ultimative Rezept entwickelt… geht doch.

2015-09-12 Krautsalat-Gruss-die3k@s

2015-09-12 Krautsalat-Gruss-die3k@s

Rezept wie immer auf meinem Kochblog
https://gourmoese.wordpress.com/2015/09/12/krautsalat-selbst-gemacht-schmeckt-wie-vom-griechen/

Advertisements

12 Kommentare zu “Krautsalat selbst gemacht… schmeckt wie vom Griechen

  1. Wir hatten herrliches Spätsommerwetter. Am Strand war es windstill und so wunderschön, da haben wir ganz tief durchgeatmet und uns mit Sauerstoff vollgetankt. War eine schöne Radtour. Morgen soll es schon wieder schlechter werden, deshalb haben wir uns für heute die Tour vorgenommen und es auch nicht bereut.
    Schönen Abend. Piri ❤

    Gefällt mir

    • Ich habe bis 16:30 geschaukelt, da war die Sonne schon eine Weile weg.
      Noch schnell Einkaufen, weil der Liebste Mann von allen noch etwas haben wollte.
      Leider ausverkauft, aber auf dem Weg vom Auto ins Geschäft fing es an zu pläddern.
      Hörte kurz wieder auf und nun Dauerregen.
      Die Katzen hatten auch früh Hunger und nun habe ich vier verschiedene Hackfleischgerichte vorbereitet.
      Bolognesesausse, Mini-Frikadellen und Cevapcici. Dann noch kleine Hackfleischrollen angebraten, davon mache ich morgen Wirsingrollenauflauf.

      Ich wünsche dir nachher eine gute Nacht ❤

      Gefällt mir

  2. Das Rezept zum Krautsalat hört/liest sich gut an. Aber leider kann ich rohes Gemüse nicht vertragen. Ich esse nur abgekochtes Gemüse. Leider. Aber dein Salat sieht sehr lecker aus und viele Blogfreunde werden sicherlich von deinem Rezept Gebrauch machen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    ❤ -liche Grüße Piri

    Gefällt mir

    • Liebe Piri, die Flachlandliebe kann auch kein rohes Gemüse vertragen.
      Ich rate euch den Kohl ganz kurz ab zu kochen.
      Das geht schnell und ist verträglicher.

      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag ❤
      Wir haben Regen seit ca 17 Uhr 😦
      Und kalt ist es

      Gefällt mir

  3. So, wie wir nun für mich Kekse kaufen werden und die Sahne selbst schlagen werden.
    Denn auf Dauer ist es zu teuer.
    Der Grieche hier im Ort ist echt teuer.
    Aber sein Lammfilet ist excellent.
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • Ich zahle für uns beiden 10,-€ für den Krautsalat und da ich den zu gerne esse, wird mir das auch zu teuer.
      Da musste eine Lösung her.
      Sahne kaufe ich in Sprühdosen für meinen Mann. Ist lange haltbar und ich esse keine Sahne.
      Die Griechen sind schon super, aber auch teuer geworden. Billig ist das schon lange nicht mehr.
      Aber man gönnt sich ja sonst nichts. Und so ein Kohlkopf ist ja nicht teuer und ein paar Zutaten nicht die Welt. Das rentiert sich dann doch sehr.

      Hab einen schönen Sonntag ♥

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.