Der runde Dienstag 38


LogoRund

Ich bin ja Katzenliebhaber und Katzen sind sehr reinliche Tiere.
Die HĂ€lfte des Tages wird sich geputzt.
Meine Katze hat es sogar hin und wieder drauf sich Nachts zu putzen.
Mal kurz aufwachen, putzen und weiter schlafen 🙂

Hunde sind da wohl eher nicht so eifrig und einige Hundebesitzer scheinen nicht mal ein paar Cent fĂŒr diese HundekottĂŒtchen zu haben oder wie ist es erklĂ€rbar das deren Lieblinge selbst in Blumenbeeten ihre Notdurft verrichten dĂŒrfen?
Was Herrchen nicht lernt…

Lassen Sie ihre Hunde hier bitte nicht kacken ;-)

Lassen Sie ihre Hunde hier bitte nicht kacken 😉

Ich wĂŒnsche euch eine gute Woche ♄

Advertisements

18 Kommentare zu “Der runde Dienstag 38

  1. Ich denke mir, dass so einige Hundehalter sich auch davor ekeln, die Hinterlassenschaft aufzuheben. 😉 Wobei zu Hause im Garten wĂŒrden sie es ja wohl tun oder ? *grĂŒbel*
    Tja, viele Hundehalter sollten halt keinen Hund halten … aus diversen GrĂŒnden. Wenn ich entscheiden dĂŒrfte, wer sich einen Hund zulegt und wer nicht, der hĂ€tte bei mir diverse Auflagen zu erfĂŒllen und erst einmal zu beweisen, dass er in der Lage ist, einen Hund und welchen Hund, zu fĂŒhren. Es gĂ€be so viel weniger Hundehalter auf dieser Welt und alle vernĂŒnftigen Halter wĂŒrden aufatmen *ggg*.

    LG Frauke

    GefÀllt mir

    • Deshalb ja mein Tipp mit dem SchĂ€ufelchen.
      eine kleine Kindersandkastenschaufel ist dann auch leicht transportabel.

      Sicherlich ist es Pflicht und bei uns kostet es auch… nur wo kein KlĂ€ger da kein/e Richter/Kosten.
      Letztens liess eine Frau bei uns auf dem GrundstĂŒck dirket vor dem Kellerfenster ihren grossen Hund machen.
      Nachdem sie mich am Fenster sah, bat sie um einen Beutel – ich gab ihr einen Beutel von meinem Kosmetikeimer – und dann tat sie so als wenn sie es weg machen wĂŒrde… Alsolute Frechheit!
      Nicht nur das das ein privater Weg ist, der zu unseren Garagen und HĂ€usern fĂŒrt, nein man ist zu faul die Hauptstrasse herum zu laufen. Einige kommen jeden Abend und lassen ihren Hund vorne auf den ParkplĂ€tzen laufen und ins GrĂŒne machen… Glaubt man es denn???

      Sei lieb gegrĂŒsst ♄
      kkk

      Noch was… Die LĂ€nge der Kommentare spielt keine Rolle, fast alles landet im Spam.
      miniberes Kommentar ist eine Zeile lang und war auch im Spam.
      Ihre Kommentare landen samt und sonders im Spam
      Es tut mir echt leid 😩

      GefÀllt mir

      • Ja, so ein SchĂ€ufelchen muss ja getragen werden … viel zu anstrengend 😉
        Ne, ist echt Ă€rgerlich, wenn man Tretmienen ausweichen muss und dann auch noch im bebauten Bereich oder gar auf privaten GrundstĂŒcken … geht gar nicht !!!

        So, bin gespannt, ob dein Blog heute gnÀdig mit meinem Kommentar ist *ggg*

        LG Frauke

        GefÀllt mir

      • Jetzt musste ich lachen und denken… ne die Frauke war nicht lieb genug *lol*
        sorry, ich besser mich 🙂

        Wieder im Spam…. 😩

        Sauerei ist das auf privaten Teilen. Aber wie das so ist…
        Die Nachbarn gehen mit ihrem Minihund ja auch zum nĂ€chsten Haus 😉

        GefÀllt mir

  2. Das ist gut, dass du das Thema aufgegriffen hast. Ich finde es auch nicht schön, wenn die Hunde ĂŒberall ihre HĂ€ufchen hinsetzen. Aber das ist wirklich eine Frage der Erziehung von Hund und Herrchen. Erstmal soll man etwas Abseits gehen, damit die Hunde sich nicht direkt vor die HaustĂŒr setzen. Und außerdem ist es Pflicht, die HĂ€ufchen wegzunehmen. Ich habe, wenn ich mit meinen Besucherhunden Gassi gehe immer das entsprechende TĂŒtchen dabei. Und wer seinen Hund liebt, der ekelt sich auch nicht beim Wegnehmen und Entsorgen der Hinterlassenschaft.

    ❀ liche GrĂŒĂŸe Piri

    GefÀllt mir

    • Richtig, aber es ist eben auch eine Menge Faulheit dabei und Bequemheit.
      Da kann man wohl nur eine Hundekotpolizei einsetzen *lach*

      Sei lieb gegrĂŒsst ❀
      Hab einen sonnigen Nachmittag

      Wir lackieren gleich den Deckel von meinem alten Heissluftofen in KĂŒchenfarbe, Hammerschlag schwarz.
      Der stand den Sommer ĂŒber draussen auf dem Balkon, weil ich ja noch einen neuen in Edelstahl in der KĂŒche habe.
      Nur ist der alte viel grösser und einige Sachen (Fisch und HĂ€hnchenflĂŒgel) schmecken viel besser daraus
      als aus dem neuen Ofen. Ich wollte den alten ja eigentlich weg tun, aber ich kann mich deshalb nicht trennen.

      GefÀllt 1 Person

      • Ja wir haben immer etwas zu „verbessern/verschönern“ und so nimmt die Arbeit kein Ende.
        Zur Apotheke muss ich gleich auch noch. Antibiotikum fĂŒr meinen Mann abholen.
        Da er das Antibiotikum im MĂ€rz nicht vertragen hat und Durchfall seitdem hat, htte er schon ein anderes Mittel fĂŒr den Durchfall erhalten, welches nicht wirkte.
        Jetzt soll er das probieren…
        Immer ist was 😉

        LG ❀

        GefÀllt mir

  3. Hier bei mir kosten die TĂŒten fĂŒr die Hundehinterlassenschaft nix. Aber das wĂ€re ja Arbeit und ist nicht gerade angenehm so ein HundehĂ€ufchen durch die TĂŒte anzufassen. Und bei kleinen Hunden sagen die Besitzer: ‚das bisschen macht doch nichts‘. Geht leider wohl nur durch den Geldbeutel. Wer erwischt wird, dass er/sie das HundehĂ€ufchen entsorgt, muss Strafe zahlen. Find ich

    GefÀllt mir

    • Leider lernen die meisten erst etwas wenn es direkt an den Geldbeutel geht…
      Die HÀufchendebatte geht ja jetzt schon so viele Jahre und ich denke mal jeder Hundebesitzer ist sich dessen bewusst, das ein Hund nun mal sein GeschÀft auf Gassitour erledigt.

      Die Beutel sind doch spott billig. Ich glaube hier drei Rollen 1,00€.
      Daran kann es kaum liegen. Und fĂŒr die grossen Fladen kann man ja SchĂŒppchen verwenden.

      Lieben Gruss ♄

      GefÀllt mir

  4. Ja, so mancher/s Hund/HĂŒndchen könnte sich von einer Katze was
    abschaun, was den Reinlichkeitssinn angeht. Ist halt angeborgen
    und der Hund kann eigentlich nichts dafĂŒr!!!
    Vor allem sind die Herrchen/Frauchen gefragt, die Hinterlassenschaft
    von ihren Lieblingen zu entsorgen. Das lĂ€sst aber leider zu wĂŒnschen
    ĂŒbrig. Leider!

    Einen schönen Tag fĂŒr Dich! 🙂

    Renate

    GefÀllt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.