Blutmond 28-09-2015


Wer in der letzten Nacht recht früh aufgestanden ist, konnte eine totale Mondfinsternis bestaunen. Zumindest in Mitteleuropa.
Da mein Schlaf ja meistens gestört ist, habe ich mich mit meiner Kamera auf den Balkon gestellt *zitter*

Wir hatten einen Wolken freien Himmel, aber es war sau kalt.
Bei der Finsternis wurde der Erdtrabant aber nicht ganz dunkel,
sondern er zeigte sich als Blutmond in einer kupferroten Färbung.
Sah toll aus.

Um 03.07 Uhr tratt der Mond in den Kernschatten der Erde.
Ish stand pünktlich draussen.
Wer den Höhepunkt des Schauspiels am Himmel beobachten wollte,
der musste um halb fünf munter und start klar draussen sein.

Um 4:15 wurde es mir trotz Winterjacke und Jogginghose zu kalt. Das Katzenkind war auch ganz aufgeregt, die Mama in Jacke mitten in der Nacht draussen statt im Bett.

Schnell die Bilder auf den PC geladen und eins der letzten auf den Blog gepackt. Ich hoffe die anderen sind besser…
Gute Nacht ❤

2015-09-28 Blutmond-Gruss-die3ks

Advertisements

8 Kommentare zu “Blutmond 28-09-2015

    • Ja kalt war es wirklich und lohnenswert auch 😉

      Lieben Gruss
      Ach noch was… bis auf ein Kommentar sind alle durch gegangen.
      Zickt also noch ein bisken rum, das Mistding

      Gefällt mir

  1. Tolle Aufnahme. Ich habe gar nichts davon gewusst, geschweige gesehen. Ich habe wunderbar geschlafen und geträumt. 😉
    Heute am Morgen habe ich dann im Radio gehört, was sich in der Nacht am Himmel abgespielt hat. Beim Sender Radio M/V sind auch etliche Aufnahmen eingegangen und somit habe ich im Nachhinein alles sehen
    können.
    http://www.ndr.de/radiomv/Den-Superblutmond-fotografieren-so-gehts,fotografieren104.html
    Wünsche dir einen erholsamen Nachholeschlaf. ❤ liche Grüße Piri

    Gefällt mir

    • Danke ❤
      Ich habe den Schlaf einfach dran gehängt. War ja nicht erheblich weniger als sonst 😉
      Ich muss gestehen, ich habe es auch erst am Samstag zufällig mitbekommen
      und so hatte ich dann die Möglichkeit mir den Boppos abzufrieren 😉
      War das kalt!
      Ich habe schon mal gegoogelte und einige tolle Aufnahmen gesehen.
      Jetzt muss ich in die Küche…
      Ich habe kleine Wirsingrouladen gemacht und die sind jetzt gleich fertig.
      Das Hackfleisch darin habe ich wie immer kurz angebraten, das schmeckt mir besser!

      Ich wünsche dir einen muckeligen Abend, es wird wieder kalt.
      LG ♥

      Gefällt mir

  2. Guten Morgen, ich dachte mir schon, dass Du und vielleicht Bärbel den „Blutmond“
    fotografieren würdet. Ich wusste natürlich auch, dass es dieses Ereignis gibt.
    Aber ich bin ehrlich, ich wollte mich nicht um diese Zeit auf den Balkon stellen,
    weil mir ja sowieso immer so kalt ist! So habe ich tief und fest geschlafen und freue
    mich jetzt, das von Dir so wunderbare Foto zu sehen. 🙂
    DANKE, dass du für uns gefroren hast! Bist ein Schatz! ❤
    Eine gute, neue Woche für DICH!
    Alles Liebe Renate

    Gefällt mir

    • Aber gerne doch ♥

      Erst hatte ich nur eine Strickjacke an. Das war zu kalt. Dann habe ich meine Winterjacke angezogen. Erst ohne Mütze auf, dann mit. Dann war ich drauf und dran Handschuhe zu holen.
      Anschliessend habe ich gedacht, jetzt muss auch gut sein und ab ins Haus.
      Ich weiss gar nicht wie kalt es war. Sämtliche Thermometer waren nicht Anzeige bereit 😦

      Danach erst mal ausschlafen 😉 und FrühSpätstücken
      Danke ❤
      dir auch eine sonnige Woche

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.