Endlich mal wieder ein Stöckchen…


… dieses mal von meinem Schwesterchen Doro ♥

Sie hatte das Stöckchen schon länger auf ihrem PC schlummern und nun hat sie es geweckt…
Liebe Doro, ich beantworte heute deine Fragen ohne deine Antworten gelesen zu haben, die lese ich erst hinterher 😉


1. Würdest Du dich selbst heiraten?

Ich weiss nicht….würde ich überhaupt noch mal heiraten?
Es ist nicht so einfach mit mir… Ich bin nicht gerne Single, aber ich komme gut mit mir alleine klar. Ich brauche nur wenig Menschen um mich herum, ich gehe viel lieber alleine shoppen. Ich richte mich nicht gerne nach anderen…Ich denke es wird schwer unter meinem Deckel einen Pott zu finden

2. Was richtet mehr Schaden an: schonungslose Aufrichtigkeit oder Unehrlichkeit?

Die Wahrheit tut schon weh… da greift man schon mal zur „Notlüge“ oder umschreibt das „Böse“

3. Was tust Du als erstes in einer fremden Stadt?

Navi einstellen und mir die Adresse gut merken. Mich kann man aussetzen und ich finde alleine nie zurück. Dann kann ich in aller Ruhe shoppen, die Umgebung wahr nehmen und was feines Essen gehen

4. Du musst wählen: Dein Heimatland für immer zu verlassen – oder es nie wieder verlassen zu können. Was tust Du?

Ich bin schon so oft umgezogen… da kommt es auf einmal nicht drauf an.. allerdings habe ich jetzt meine jetzige Heimat samt Menschen, Ärzte, Läden etc. gut „im Griff“, das ich nicht mehr lauthals ja schreien würde.

5. Was denkst Du: hast Du den schönsten Tag Deines Lebens bereits hinter oder noch vor Dir?

Der schönste Tag war wohl als man mich gerettet hat, aber es gilt ja alles zu toppen. Kann gut sein dass das noch mal so passieren kann. Also schwer zu sagen… man weiss ja nie was nochkommt…

6. Du könntest eine Million für Dich bekommen oder zehn Millionen für einen guten zweck spenden.

Keine Frage… mir ist das Hemd näher als die Jacke, und für mich spendet schliesslich auch keiner. Her mit der Millionen…

8. Welcher Tag der Woche ist Dir der liebste?

Das ist mir als Rentner eigentlich wurscht…

9. Was findst DU an Dir banal?

banal… was soll das bedeuten? Stelle ordentliche Fragen 😉

10. Wonach riecht Deine Kindheit?

In meiner Heimat Mettingen, ein kleines Dorf, gab es Schlachter wo es noch nach Wurst roch, Bäcker wo es nach Brot roch, Blumenläden wo es nach Blumen roch und Pommesbuden wo es nach Kartoffeln roch.
Wurde ich heute alles klein geschnitten auf meinem Teller haben und alles mit verbundenen Augen essen, wüsste ich nicht was ich im Mund hätte. Das sind so tolle Erinnerungen… Heute riechen die Läden noch nach Fliesenfachgeschäft…oder Reiniger ;-(

11. Welches Lied würdest Du Deinem liebsten Menschen vorsingen?

Ich und singen? Lieber nicht, mein Schatz bekäme Ohren aua

12. Wofür würdest Du in zehn Jahren gern mehr Zeit haben?

Da ich ja schon Jahre in Rente bin, habe ich Zeit für alles was ich will, sofern ich nicht von Schmerzen geplagt werde und das Bett hüten muss. Leider brauche ich für alles was ich mache viel mehr zeit als ein gesunder Mensch und so hätte ich gerne einen 36 Stunden Tag.
Dann würde ich gerne mehr ausser Haus gehen… eine Staubfee haben und mich meinen Hobbys mehr widmen… und wieder mehr lesen, das bleibt ja doch sehr auf der Strecke

13. Lachst Du auch, wenn Du allein bist?

Sicher doch. Ich finde vieles lustig, muss aber anspruchsvoll sein. Über Dick und Doof konnte ich noch nie lachen, aber ein Tiervideo ist schon toll. Manchmal muss ich auch über meine eigene Blödheit lachen, weil man etwas automatisch macht.
Gestern hätte ich zum Beispiel Wäsche statt in die Wäschetonne in das neue Klo geworfen (zum Glück noch nicht eingebaut) Da musste ich schon über mich selbst lachen

14. Hast Du in Deinem Leben genug Liebe bekommen?

Oh eine böse Frage…
Von meiner Mutter nicht… sie ist wie sie ist und die Dinge waren wie sie waren. Ich mache aus allem das Beste, sie nicht…
Von meinem Schatz ja… ich bekomme was ich gebe 😉

15. Wie siehst Du dich auf alten Fotografien?

Vor kurzen haben wir alte Fotos bei meinen Eltern gesichtet.
Schrecklich… ich sehe aus wie ein Junge… Pottschnitt… geht gar nicht

16. Würde Deine Partnerschaft es überstehen, wenn einer von Euch für ein Jahr am anderen Ende der Welt leben würde?

Ja, das würde sie !
Wie schnell ist ein Jahr vorbei. Allerdings würde es wohl nie dazu kommen. Dann schon eher lange Krankenhausaufenthalte 😦

17. Ist Erfolg eine Illusion?

Illusion … nein. Man erntet was man sät und von nichts kommt nichts

18. Hast Du heute schon etwas geteilt?

Einen Apfel mit meinem Schatz und eine Tür mit einem Nachbarn 😉

19. Was wünschst Du dir für Dein Leben?

Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit und meinen Schatz noch viele Jahre

20. Macht es die Tatsache, dass Du etwas vorher noch nie getan hast, reizvoller oder weniger reizvoll, sich darauf einzulassen?

Das kommt wohl auf den Fall an!
In der Regel bin ich immer für etwas neues…

So das war es schon…
Ich werfe euch das Stöckchen zu
und lese jetzt Doros Antworten 🙂

Advertisements

8 Kommentare zu “Endlich mal wieder ein Stöckchen…

  1. Ich hatte den ganzen Text kopiert, aber er war dann weg. Ich wusste natürlich nicht, dass ich selbigen zurückholen kann. Das werde ich demnächst einmal ausprobieren. Danke!
    Ganz liebe Grüße von Piri ❤ ❤ ❤

    Gefällt mir

  2. Ich habe lange mit dem Stöckchen geliebäugelt und mich heute getraut, zu antworten. Bis Frage 9 bin ich gekommen und schwups waren meine Antworten weggerutscht. Nun gebe ich es entgültig auf. 😦
    Gruß Piri ❤

    Gefällt mir

    • Liebes, ich gebe dir jetzt mal einen Tipp 🙂 😉

      Du kopierst den ganzen Text.
      Das heisst du unterlegst ihn blau mit der linken Mousetaste.
      Zum kompletten Text kopieren musst du die Mouse gedrückt halten und wählst dann mit der rechten Mousetaste „Kopieren“
      Nun öffnest du entweder dein Schreibprogramm oder aber eine e-Mail oder gleich WordPress….
      Da setzt du den Couser ein wo der ganze text hn soll und kannst mit der rechten Mousetaste einfügen wählen. Jetzt erscheint dein Text den du vorher kopiert hast dort.
      Nun löscht du die Antworten Stück für Stück und beantwortest anschliessend die Fragen.
      Antworten von mir unterlegen und mit rechter Mousetaste löschen wählen.
      Jetzt kannst du deine Antworten da tippen.
      Hast du das gemacht, unterlegst du den kompletten Text wieder so das du ihn wieder kopieren kannst.
      Dann gehst du nach WordPress auf dein Blog (wenn du da nicht direkt geschrieben hast 😉 ),
      öffnest einen neuen Artikel und setzt wieder den Couser in dein Textfeld um die Fragen und Antworten einfügen zu können. Rechte Taste und einfügen.
      Ist alles ordentlich an Text da, kannst du deinen Text im Schreibprogramm bzw. in der Mail löschen

      Du musst eigentlich nur aufpassen, das du zum Löschen nur den Text unterlegst, den du gelöscht haben willst.

      Passiert dir das in WordPress das Text zu viel gelöscht wurde, kannst du ganz oben bei Datei–> bearbeiten–> Ansicht–> Chronic–> Lesezeichen etc. auf bearbeiten klicken und danach auf Rückgängig. Dann wird der letzte Schritt, in dem Fall das Löschen rückgängig gemacht. Immer der letzte Schritt kann so wieder rückgängig gemacht werden.

      WordPress speichert übrigens zwischen durch deine Artikel die du schreibst automatisch.
      Zu finden sind dieses dann unter: Beiträge–> alle Beiträge.

      So, nun teste das noch mal 😉
      Alles Liebe ❤
      kkk

      Gefällt mir

  3. Und du hast ehrlich nicht vorher gelinst was ich geschrieben habe? Du musstest das doch kopieren, also vielleicht son kleines bissken?????? Jedenfalls wenn nicht, sollten wir wirklich mal unsere Vergangenheit durchforsten ob da nicht irgendwie irgendwo irgendwer mit irgendwem und so. 3 stimmt, 6 stimmt,11 und 13 auch,19 und 20, 9 ist bei mir erklärt, hätteste mal vorher geguckt *hihihihi* und 5 muss ich mal ein Fragezeichen schicken. Danke fürs Mitmachen, ich wußte das du mitmachst. Schön!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Natürlich habe ich den Text kopiert.
      Dann die erste Frage beantwortet. Deine Antwort kannte ich ja schon von deinem Blog.
      Jede weitere Frage dann so bei mir gescrollt, das ich deine Antwort nicht sehen konnte
      und nach meiner Antwort erst deine gelesen und gelöscht und dann die Frage „fett“ gemacht.
      Um ehrlich zu sein war ich heute erschreckt wie ähnlich unsere Antworten sind…
      Ticken wir wirklich so ähnlich???
      Die eine Frage können wir diskutieren, aber nicht hier.
      Machen wir auf dem Handy 😉 ok?
      Klar mache ich mit!
      Ich liebe Stöckchen und habe meine nur eingestellt weil nicht wirklich Interesse daran besteht.
      Einfach zu wenig Leser… ich glaube, ich kümmere mich zu wenig 😉
      Verstehe ich ja…

      ❤ -lich kkk

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.