64/366 Beisserchen … 4. März


Nahrung müssen wir ja alle täglich mehrmals zu uns nehmen und so beissen wir meist zuerst mit den Frontzähnen das Nahrungsmittel ab.
Gekaut wird mit den Backenzähnen.

Durch rhythmische, dreidimensionale Bewegungen des Unterkiefers wird die Nahrung
anschließend zwischen den Kauflächen zermahlen.
Der Oberkiefer ist starr mit dem Kopf verbunden, wird also nicht bewegt.

Wer jetzt seinen Leckerbissen länger kaut, erledigt schon eine Menge Vorarbeit
die der Magen, bzw. die Magensäfte und anschliessend der Darm nicht mehr leisten müssen.
Durch das längere Kauen vergrössert sich die Oberfläche der Nahrung, wird mit mehr Speichel angereichert und kann dadurch leichter verarbeitet werden.

Obendrein verzögert sich dadurch die Nahrungsaufnahme
und man wird mit weniger Nahrung schneller satt,
da das Sättigungsgefühl erst nach ca 20 Minuten meldet: s-a-t-t !

Aber wusstet ihr…
….dass 94,5 % aller Menschen eine bevorzugte Kauseite haben?
Oft sogar ausschlaggebend ist, ob man rechts oder links Händer ist.
Die rechte Seite wird mit 66,7% deutlich häufiger bevorzugt als
die linke Seite mit 27,8%
Laut Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Gernot R. Göz hat das aber keinerlei nachteilige Auswirkung auf Zähne und Muskulatur.
Demnach haben 5,5 % keine bevorzugte Kauseite.

Das kann daran liegen, das auf der anderen Seite ein Zahn schmerzt
oder geschmerzt hat und man sich auf die jetzige Kauseite „eingekaut“ hat.
Es kann auch an fehlenden Zähnen oder schlecht sitzenden Zahnersatz liegen.
Kann, muss aber nicht.
Meist ist es reine Gewohnheit.

Da ist sie wieder, die Gewohnheit 😉

Nun denke ich darüber nach, ob die bevorzugte Schlafseite auch damit zusammen hängt.

Ich schlafe beidseitig,
kaue im Moment überwiegend links
und arbeite nach Umerziehung überwiegend mit rechts.
Ausser beim Essen, da schneide ich seit Jahrzehnten „falsch“ herum…

Schreibt doch mal mit welcher Seite ihr kaut, arbeitet oder schlaft.

Advertisements

6 Kommentare zu “64/366 Beisserchen … 4. März

  1. Kauen? Hm, mal überlegen. Ich glaube, hauptsächlich rechts. Schlafen: Kreisel. Mal auf der rechten, mal auf der linken Seite, mal auf dem Rücken. Arbeiten mit rechts, weil Rechtshänder. Schon immer gewesen, nicht umerzogen worden.

    LG Rose

    Gefällt mir

    • Schlafen Kreisel… meine Schulfreundin nennt das „Hähnchen“ weil auch sie wie ich die Nächte nicht schlafen kann und wir drehen uns und drehen uns und drehen uns 😉

      LG kkk

      Gefällt mir

  2. Ist ja wieder interessant, was du zu berichten hast. Über meine Kauerei habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Ich esse, wie es kommt und verhältnismäßig schnell. Ein Gebiss habe ich noch nicht und ich kaue, nachdem ich nun nachgedacht habe, beidseitig. Ich bin Linkshänder, nur das Schreiben wird bei mir rechts ausgeführt. Hatte immer Probleme mit meinem Großvater, der war da sehr streng und hat mich andauernd ermahnt. Heute lässt man die Menschen ihr Linkssein ausleben, was ja auch richtig ist. Ich lege mich zum Schlafen auf die linke Seite und nach einigen Minuten auf die rechte Seite. Das ist meine Schlafseite. Aber man wechselt nachts ja ständig die Seiten und da habe ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht.
    Heute habe ich fast den ganzen Tag gelegen. Das Wetter hat mächtig auf meinem Kreislauf gedrückt und mir war schrecklich schwindelig. Es war wieder sehr mild und sehr nebelig, aber trocken. Ist nicht so mein Wetter. Hoffentlich ist es morgen besser, da ich zu meinem Mann fahren will.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    ❤ lichst Piri

    Gefällt mir

    • Gute Besserung ❤

      In meiner Jugend hatte ich im rechten Arm ständig Sehnenentzündung
      und so musste ich vieles mit links machen. Alle Nasen lang Gipsarm.
      Da ist vieles hängen geblieben 😉

      Ich hatte auf der linken oberen Zahn-Seite schon zwei üble Wurzelbehandlungen
      und ich denke die nächste steht da am letzten Zahn an.
      Zumindest ist eine Entzündung am Zahnfleisch . Da muss ich wohl zum Zahnarzt.
      So kam ich auf das Thema.

      Heute war mit mir auch nichts los. Ich bin sogar um 17 Uhr eine Stunde ins Bett weil nichts mehr ging.
      Danach habe ich Paarduell geguckt (wie jeden Tag) und dann gekocht.
      Jetzt hänge ich hier am PC und überlege ob ich es bis 00:00 Uhr schaffe wach zu bleiben.
      Gehe ich früher ins Bett, stehe ich um6 Uhr wahrscheinlich wieder auf.

      Das Wetter soll übers Wochenende hier so bleiben, aber 1-2 Grad wärmer werden.
      Schau`n wir mal.

      Ich wünsche euch einen schönen Samstagnachmittag.
      Alles Liebe ❤

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.