86/366 Karsamstag 26. März


Am Donnerstag waren wir Einkaufen…
War es sonst üblich vor den Feiertagen in langer Schlange
in den Supermärkten überall anstehen zu müssen,
waren wir dieses Jahr in knapp zwei Stunden mit allem durch.
Es ging in den drei Läden die wir waren, rucki zucki.
Nix lange anstehen und alle Kassen auf!
Dabei waren wir gar nicht in dem kundenfreundlichen kaufl…
Da will ich erst heute am Samstag so drei bis fünf Teile noch besorgen.

Ich habe den Fimmel und kaufe bestimmte Produkte in bestimmten Läden
und so muss ich in 4-5 Läden zum Einkaufen. Nicht jede Woche, nein beileibe nicht. Aber so im Wechsel fahren wir die Läden schon an.

Ist in dem einen Laden das und das besser,
schmeckt mir/uns ein anderes Produkt im nächsten Laden bestens.
Der andere hat dieses nicht und der nächste dafür aber das.
So ist das nun mal wenn man verwöhnt ist…

Und Ihr, habt Ihr euren Ostereinkauf überstanden?

2016-03-26-Karsamstag Ostergruss-die3k©s

Advertisements

10 Kommentare zu “86/366 Karsamstag 26. März

  1. Jawoll … auch wir haben den Großeinkauf zu Ostern überstanden.
    Wir sind aber auch Mittwochnachmittag schon losgezogen und haben bis einschließlich morgen eingekauft. 😉 Da hielten sich die Menschenzahlen in den Supermärkten noch in Grenzen.

    Wir gehen meist in 2 verschiedenen Läden kaufen. Erst beim billigeren Einkaufsmarkt und alles, was wir dort nicht bekommen bzw. bestimmte Produkte holen wir dann danach beim E D K. 😉

    LG Frauke

    Gefällt 1 Person

    • Ich habe mal die Preise für Grundnahrungsmittel der ganz billigen Ald* und Co mit den Supermärkten vergleichen. Die tun sich nichts. Dann bei den normalen Lebensmitteln gehen die Preise ganz gut auseinander. Ich kaufe viel Angebote und habe meistens alles auf Vorrat im hause… hatten wir ja schon. Dafür habe ich mir in der Küche extra einen 2x1m Schrank mit vielen Regalböden in der Küche angeschafft. In deinem zweiten Laden komme ich nie, der liegt völlig aus meiner Richtung.

      Schöne Restostern ♥

      Gefällt mir

  2. Ja, meine Liebe, alles bis jetzt überlebt und was noch fehlen sollte, fehlt eben. Mit dieser Devise bin ich schon immer gut gefahren.
    Frohe Feiertage und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    • Ich habe gestern mit Bruder und Vater telefoniert, da war es so als wenn es nach Ostern nichts mehr gibt 🙂

      Wenn was fehlt, Pech oder es gibt etwas anderes und zur aller grössten Not habe ich auch noch ganz nette Nachbarn 😉
      Ostern ist für mich eh nur zusätzlich frei (für andere)
      und ausserdem essen wir eh immer worauf wir Lust haben bzw. was im Angebot ist oder die Truhe hergibt 😉

      Ich grüsse dich lieb ♥ und wünsche dir schöne (leckere) Ostertage

      Gefällt 1 Person

    • Wir waren ganz normal wie jedes Wochenende Einkaufen, war sogar günstiger als üblich 😉
      Fleisch brauche ich nicht, ist alles in der Truhe bzw. am Auftauen.
      In der Regel habe ich alles vorrätig und wir essen eh nach Lust und Laune…
      Kann also auch gut sein dass ich einen Eintopf koche 😉 oder gar nichts

      Frohe Ostern wünsche ich dir ♥

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.