125/366 Tulpen … 04. Mai


Meine Tulpen kommen nicht… nur grüne Blätter.
Ich kann gucken wo ich will, überall ist es Frühling mit bunten Tulpen…
Deshalb habe ich jetzt eine adoptiert…
Vll. werden meine ja nun fuxich und kommen auch… *g*

2016-05-04-Tag 125--Tulpe-Gruss-die3k©s

2016-05-04-Tag 125–Tulpe-Gruss-die3k©s

Advertisements

6 Kommentare zu “125/366 Tulpen … 04. Mai

  1. Danke liebe 3kas,
    es tut mir unendlich leid, dass du so leiden musst. Wie bereits erwähnt hat eine meiner Freundinnen auch so schreckliche Schmerzschübe und die wirft auch massenhaft Tabletten ein. Sie ist auch bei einem Schmerzarzt in Behandlung und wird ständig an den Tropf angeschlossen. Aber alles hilft nur bedingt oder lindert nur den Schmerz. Sie muss damit leben. Ganz schmerzfrei ist nicht mehr möglich. Aber sie sagt immer zu mir: “ Solange ich Schmerzen habe lebe ich noch!“ Ist zwar grausam aber sie kann ja nichts machen und ihr Hausarzt gibt ihr auch nur immer stärkere Schmerztabletten.
    Wünsche dir gute Besserung und einen schönen Feiertag mit Grillen etc., das lenkt ein wenig ab.
    ❤ lichst Piri

    Gefällt mir

    • Heute behandelt man Fibromyalgie mit einem Kombimittel aus Schmerz- und Antidepressiva.
      Ich nehme das seit gut drei Jahren… es heisst Cymbalta.
      Inzwischen ist ein Generika auf dem Markt… es heisst: Duloxetin beta
      Das Mittel gibt es in zwei Stärken. Ich muss es wohl jetzt erhöhen…von 30 auf 60 mg.
      Dazu ist wichtig und hoher Menge Vitamin D3.
      Der Arzt verschreibt es leider nur im Winter und auch nur bis einem wert von ca 12-15. Der ist zu niedrig für diese Krankheit.
      Deshalb habe ich jetzt wieder selber welches gekauft und nehme es jetzt seit gestern.
      Und es scheint schon anzuschlagen. Schmerzen sind immer da, aber bei diesen Schüben ist es massiv und nicht aus zu halten ohne Schmerzmittel.
      Ich bekomme im Quartal 100 Stück verschrieben.
      Das ist in der Regel ausreichend, bzw, manchmal lasse ich keine oder nur 50 Stück aufschreiben.
      Ja nachdem wie viel ich vorher brauchte.
      Dazu noch ein Mittel um Nachts schlafen zu können… nehme ich aber nicht, weil ich kann ja schlafen,
      nur nicht einschlafen… das dauert Stunden… meistens.

      Auf meiner Startseite findest du oben unter Krankheiten auch eine Seite über Fibromyalgie
      https://die3kas.wordpress.com/%E2%99%BF-k-chronisch-krank/fibromyalgie/
      Vll. druckst du ihr die Seite auch aus.

      Die Tante von meinem Mann hat diese Krankheit auch schon über 30 Jahre (ich seit 1998/99) und nimmt inzwischen Morphiumpflaster.
      😦
      Wichtig um diese Krankheit diagnostizieren zu können, sind eben diese Tender-Points (Punkte)
      Sie soll sich an einen Rheuma-Arzt wenden.
      Sag ihr bitte alles GUTE!

      Dir wünsche ich einen schönen Tag. Du fährst sicher zu deinem Mann.
      Ich werde auf den Balkon gehen und Vitamin D tanken 😉
      und heute Abend grillt mein Schatz.
      Nudelsalat ist durch gezogen und ich werde noch einen Gurkensalat machen.
      Freue ich mich schon drauf!

      Ein ❤ zu dir

      Gefällt mir

  2. Ich glaube kaum, dass deine Tulpen noch kommen. Die Tulpenzeit neigt sich dem Ende zu. Folglich können sie auch nicht fuchsig werden. 😉 Die Tulpe auf dem Bild sieht sehr edel aus.
    Wünsche einen schönen Donnerstag.
    ❤ -liche Grüße Piri
    p.s. Geht es wieder besser? Wünsche dir alles Gute.

    Gefällt mir

    • Ich glaube es auch nicht mehr…Es hätte doch zumindest mal eine Knopse kommen müssen.

      Danke de geht. Ich lebe von Schmerzmittel.
      Den ersten Tag bzw. Nacht habe ich 15 Std. geschlafen und das hilft ja doch am besten.
      Ausschlafen 😉 in Begriff noch Schmerzen weg schlafen.
      Solange ich in Bewegung bleibe geht es.
      Abends wird es dann extrem schlechter und Morgens ist alles steif und man sieht an den Händen die Knöchel im Moment gar nicht.
      Ich werfe zusätzlich vitamine ein und manchmal werde ich Nachts wach und kann mich vor Schmerzen nicht rühren. Dann nehme ich noch eine Schmerztablette, gehe noch mal auf`s Töpfchen und schlafe zum Glück gut weiter.

      Das Katzenkind rührt sich nachts nicht von meiner Seite und mein Mann guckt auch immer mal ob alles im Rahmen ist.
      Heute war ich noch eben Hackfleisch und Aufschnitt besorgen und habe heute Abend eine Bolognese-Sauce angesetzt.
      Zusätzlich dem Gatten Sauerbraten (aufgetaut) mit Nudeln serviert und einen Nudelsalat zubereitet,
      weil wir morgen gerne grillen möchten. Lieber mag er Rohe Knödel, aber beides Kochen wollte ich nicht… er auch nicht
      und Nudeln wurden gebraucht 😉

      Ich wünsche euch einen schönen Feiertag ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.