… eins, zwei, drei, viele … (28)


Die liebe Luiserl würde gerne Donnerstags Zahlen sehen… von uns 😉
Logo
Also bloggen wir aus Spass an der Freud jeden Donnerstag eine Zahl und das tolle ist, es ist egal welche Zahl oder Zahlen.
Entweder eine geschriebene Zahl, oder etwas Gezähltes, etwas Gemaltes, Gefundenes, einfach auf Entdeckungstour gehen….

028 Projekt Luiserl Zahl 2010 Jahrespflanze-die3k©s

028 Projekt Luiserl Zahl 2010 Jahrespflanze-die3k©s

2010 ist heute meine Zahl

Advertisements

12 Kommentare zu “… eins, zwei, drei, viele … (28)

  1. Jeder hat sein eigenes System mit dem Einsortieren. Bei uns mache ich solche Sachen. Darum hat mein Mann sich nie gekümmert. Und heute bin ich froh, dass ich mich um alles gekümmert habe. So sehe ich wenigsten einigermaßen, bei den ganzen Schriftverkehr und den Papieren, durch.;)

    Ich wünsche dir auch eine erholsame Nachtruhe. Drückerli

    Gefällt mir

    • Er kann einfach keine Ordnung halten und ich bin da ziemlich penibel.
      Gelernt ist eben gelernt. Das kriegst du nicht mehr raus.
      Mich regt es schon auf, wenn ich zu viele verschiedenen Bügel im Schrank habe.
      Sein Vater, ein Beamter, von ihm hat er das nicht… wobei ja er hat sein eigenes System, nur eben nicht a-jour.

      Ich denke auch oft… mein Gott wenn was passiert, dann stehe ich auf dem Schlauch…
      Aber er hat einen Ausweis im Portmonee. Er hat seinen Körper der Uni Witten vermacht,
      ist schon 15 Jahre her… Witzig gerade erst bei Anna-Lena geschrieben…
      Da weiss ich wenigstens wo ich mich hin wenden müsste im Ernstfall und die machen dann alles.
      Ich habe heute einen Einblick bekommen…ich werde mich da bei Zeiten mal reinfuxen 😉

      Danke und einen liebevollen re-Drüx ❤
      Schlaf schön, ich gehe jetzt auch.

      Gefällt mir

    • Ich war damals auch sehr überrascht und habe deshalb das Foto geknipst.
      Und schon war es vergessen. Als ich jetzt eine Zahl suchte, kam mir das Foto wieder auf den Desktop (Schreibtisch)
      und ich dachte mir schon, das einige das sicher interessant finden.
      Man lernt immer noch dazu 😉

      Ich habe heute mit meinem Mann Unterlagen gesucht, Stunde um Stunde…
      Mein Mann macht alles mit Papierkram aber von Ordnung scheint er noch nie etwas gehört zu haben,
      zumindest nicht was ich mit meiner kaufmännischen Ausbildung akzeptieren würde.
      Ich habe ihm gesagt du hast das falsch einsortiert und so musste alles durch gesucht werden.
      Mann mann mann, plötzlich rief er: „Ich habe es gefunden!“
      Gar nicht einsortiert, es lag so in einem Aktenbehälter…
      Da könnte ich echt verrückt werden, aber er will es einfach nicht nach meinem System ordnen…
      Ein verlorener Tag…

      Ich wünsche dir eine angenehme Nacht, schlaf gut ❤

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.