153/366 Dusch-Akt … 1. Juni


Heute öffnen viele Freibäder und die Badesaison kann beginnen… wenn das Wetter mitspielt.
Warm ist es ja, um nicht zu sagen schwül warm.
Ich hatte gestern einen Arzttermin
und hab anschliessend noch drei bis fünfzehn Dinge eingekauft…
Danach wollte ich nur noch nach Hause!!!

Vor ein paar Wochen sah ich eine TV Show in der Männer duschen mussten
und nach der Dusche wurde gefragt
ob sie in der Dusche Abtrockner wären oder vor der Dusche, quasi im Bad.

Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht…
Als ich nach der Sendung das erste Mal unter der Dusche stand,
habe ich mich beobachtet *lol*
Ich dusche und wringe dann die langen Haare aus .
Danach wickele ich sie in ein Handtuch.
Anschliessend nehme ich ein Badelaken und trockne die Arme ab.
DANN gehe ich aus der Dusche und trockne den Rest.
Ja so mache ich das *grins*

Ich hatte das schon wieder ganz vergessen, bis ich heute von der Eröffnung der Badesaison las.
Ich kann mich erinnern, dass ich als Jugendliche meine Freizeit im Freibad verbracht habe
und Geld zum Warmduschen nicht hatte. Also wurde kalt geduscht, ja ziemlich kalt.
Das machte mir aber damals nichts aus. Hin und wieder bekam ich Geld von meinem Vater,
um warm duschen zu können. Das Geld nutze ich aber lieber anders 😉
Ihr wisst schon… mein Grundnahrungsmittel… Pommes hi hi

Und was seid Ihr?
In oder Vor der Dusche ab trockner???

(Rechtschreibfehler dürft ihr behalten…
ich weiss jetzt echt nicht wie man das schreibt…
Abtrockner… ab trockner… egal… ihr wisst was ich meine) 😉 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu “153/366 Dusch-Akt … 1. Juni

  1. Die Eröffnung der Freibadsaison inkl. Sommerbeginn ist hier buchstäblich ins Wasser gefallen. Es hat den ganzen Tag geregnet. 😦
    Heute Morgen kurze Regenpause, aber nach Mittag soll es weitergehen. Bei uns herrscht seit Sonntagabend auch Waschküchenluft und das täglich. 😦

    Ich bin übrigens ein vor der Dusche Abtrockner *ggg* … allerdings nur bei richtigen Duschen. Wir selbst haben nur eine Badewanne und wenn ich dort dusche, dann trockne ich mich in der Wanne ab. 😉

    Erst Haare mittels kleinem Handtuch in einen Turban verwickeln und dann abtrocknen. 🙂

    LG Frauke

    Gefällt mir

    • Ich kann jeden Satz mit einem Häkchen bestätigen…
      In der alten Wohnung hatten wir auch nur eine Wanne 😉
      Noch scheint die Sonne und es ist gut warm…
      Hoffen wir das beste!

      LG

      Gefällt mir

  2. Ich trockne mich in der Dusche ab und danach noch gründlicher außerhalb der Dusche. In der Dusche ist es mir einfach zu eng.
    ❤ liche Grüße Piri

    Gefällt mir

    • Unsere Dusche ich gross, eben behinderten gerecht… es muss ja ein Stuhl und ein Pfleger reinpassen.
      Wenn ich wenig Luft habe, kann nach dem Duschen schnell passieren, trockne ich mich leicht ab und lege mich 5 Minuten ins Bett.
      Oder nehme den Föhn und föhne mich lau warm trocken. Man muss sich halt zu helfen wissen. Aber in der Regel schon so wie beschrieben…
      Ich schicke dir ein liebes Drückerli ❤

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.