164/366 Welttag des Tagebuchs 12. Juni


Diesen Tag müsste eigentlich jeder >Blogger< kennen 😉
denn der Sinn eines Tagebuchs ist es ja,
Aufzeichnungen über das eigene Leben zu schreiben oder zu hinterlassen.

Das Blog von heute ist ja die Fortsetzung des Tagebuchs,
nur eben online und elektronisch…
Nicht mehr versteckt im Kämmerlein.

In meiner Jugend hatte ich auch ein Tagebuch.
Ich trug das ein oder andere fein ein:
Es gab in der Jugend so süsse Gedichte oder Geschichtchen.
Schick mit Schlösschen und versteckt, nicht unter der Matratze 😉
Leider wurde es gefunden und geöffnet und ich fand das gar nicht toll.

Mit Nostalgie haben Blogs in der Regel wenig zu tun.
Blog werden heute über alles mögliche geführt.

Ich habe auf meinem Blog anfangs wenig privates geschrieben.
Mit den Stöckchen kam ich dann ein wenig aus mir heraus
und mit den monatlichen Ereignissen habe ich schon Dinge über mich erzählt,
wie so mancher realer Freund nicht weiss.

Es macht mir Spass hier zu schreiben.
Meist tippe ich wie mir der Schnabel gewachsen ist und besonders in Schaltjahren,
wo ich ja täglich blogge,
muss ich schon mal überlegen was ich euch präsentiere.
Bislang ist mir immer noch etwas eingefallen und ich denke,
das gelingt mir auch bis zum Ende des Jahres.

Habt ihr früher auch ein privates Tagebuch geschrieben?

Advertisements

10 Kommentare zu “164/366 Welttag des Tagebuchs 12. Juni

  1. privates kommt eher kaum in meinen Blog kkk und ein Tagebuch habe ich nie gehabt..glaube im Grunde bin ich SCHREIBFAUL..Bilder GERNE und ein kleiner Text und gut.
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    Gefällt mir

    • Seit dem es meinen Stoker nicht mehr gibt, schreibe ich schon mehr privates,
      aber Name und Anschrift und Whats-App steht nur ganz engen Blogfreunden zu 😉
      Liebe Grüsse ♥

      Gefällt mir

  2. Ich habe auch einmal ein Tagebuch geführt. Aber es hat nicht lange angehalten, da ich viel Sport betrieben habe und ständig unterwegs war oder auf dem Sportplatz. Aber ich finde es gut und so machen ich es heute auf dem blog hier bei WordPress-da berichte ich aus meiner Erlebniswelt 🙂
    Sei ❤ lich gegrüßt von Piri und hab eine erholsame neue Woche.

    Gefällt mir

    • Ich habe danach auch nie wieder eines geschrieben,
      bis die Blog so aktuell waren, dass man einfach nicht drum herum kam.
      Danke ♥ dir auch eine gesunde und fröhliche Woche

      Gefällt mir

  3. Ja, habe ich auch. Und meine Brüder haben es auch gefunden und gelesen. Fand ich nicht lustig. Ein Blog führe ich seit 10 Jahren. Erst bei Myblog, dann bei Blogieren und seit letztes Jahr Mai bei BlueLion. Momentan verlässt mich die Motivation, weil ich zu wenig Kommentare bekomme. Klar blogge ich in erster Linie für mich. Sehe aber Kommentare als eine Art Applaus wie bei Theaterspielern.

    LG

    Gefällt mir

    • Willkommen auf meinem Blog!
      Ja die Motivation bleibt schon mal auf der Strecke… das ist normal.
      Dann macht man ein paar Tage Pause und beginnt mit frischem Mit.

      Schöne Grüsse, kkk

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.