188/366 Hundebesuch … 6. Juli

Gestern Mittag hatte ich einen Termin zur Akupunktur.
Ich fahre da immer beizeiten hin, denn es werden immer mehrere Patienten zu den halbstündlichen Terminen bestellt.
Wer zuletzt kommt, muss eben warten bis wieder ein Zimmer frei wird.
Immerhin muss man ca 20-25 Minuten dort mit den Nadeln in Füssen, Kniekehlen, Rücken und in der Hand liegen. Man soll sich ja entspannen.
So fahre ich also früh genug los.

Ich öffne gestern unsere Haustür… und blickte am Katzen- und Igelfutter-Napf
in ein paar Hundeaugen.
Der Hund war mindestens so überrascht wie ich und bellte mich einmal an.
Mir entführt ein „ohhhh“ was sich bestimmt wie ein „wau“ anhörte,
denn der Hund guckte mich noch einmal an und verschwand dann ums Haus.

Ich hinterher, denn ich dachte, das Herrchen muss ich mir mal ansehen….
Aber nix da… Kein Herrchen und auch kein Hund mehr zu sehen.
Auch nicht auf unserem Garagenhof.

Ich bin mal gespannt…. denn immerhin waren die Fressnäpfe für die Tiere
in den letzten Tagen ständig leer.
Das kommt zwar oft vor, aber Igel und Katze lassen gerne Krümmel übrig und die fehlten nun.
Ich hab jetzt keine Lust da auch noch Hunde zu füttern…
Ich bin lieber eine Dosi für Klein-Tiere ohne Besitzer die Hunger haben…
Vorgestern habe ich noch Sonnenblumenkerne für die Vögel gekauft, dazu 10 kg Erdnüsse bestellt.
Hundefutter wollte ich nun nicht auch noch kaufen.
Ausserdem bin ich ein Katzenfreund…

Was meint ihr?

Advertisements