274/366 Weniger Luft . . . 30. September


Gestern (Donnerstag) waren wir noch eben beim Lungenfacharzt.
Nach meinem Ausfall dieser Tage dachte ich, nicht die schlechteste Idee.
Wollte ich ja nicht, der Doktor sollte merken, das wir dieses Quartal nicht da waren.
Das geht nur über den Geldbeutel…
Wenn er meint, er vergibt nur Termin morgens um 8 Uhr für den jeweiligen Tag,
muss er merken, dass nicht alle Patienten das gut finden.
Da wir beide im DMP Programm eingeschrieben sind, wären das pro Mann und Quartal ein schöner Batzen Geld…ein richtig schöner.

Blöd nur, wir hatten keine Medizin mehr… Tabletten alle und Spray`s auch.
Zudem brauchte mein Mann dringend seine Spritze.
Den letzten Termin hatten wir im Mai…

Mein Mann hat dafür heute Morgen drei Stunden probiert, jemanden aus der Praxis an die Strippe zu bekommen… ärgerlich!
Also hin und Rezepte bestellen.
Da wir nun schon da waren, sind wir dann auch gleich zum Luft checken in den Body geklettert.
Ergebnis: Ich hatte 20% weniger Luft als üblich.
Ich hab keine Ahnung was ich da ausbrüte.

Es läuft nicht wirklich rund und ich kann es im Moment nur auf meine Zunahme schieben und darauf, dass ich auf sämtliche Lebensergänzungsmittel (Vitamine und Co) verzichte, damit die Ärzte endlich begreifen, bei mir geht es nicht ohne. Leiden muss ja schliesslich ich.
An meine Neuleser: Auf der Startseite gibt es oben eine Extra Seite „Krank chronisch“
Da sind meine Krankheiten aufgeführt, bzw. beschrieben.

Danach waren wir noch Einkaufen.
Nein keine Getränke!
Nur was so gebraucht wird. Brot, Wurst, Aufschnitt, Käse, Milch,Joghurt, Quark, Fleisch, Gemüse, Obst, Eier, etc.

Ich könnte mich gerade in den Hintern beissen…
Ich habe keine Schoki gekauft und gerade DIE könnte ich jetzt futtern… in eins.
Gut, was nicht da ist, landet auch nicht auf der Hüfte *gg*

Für heute bin ich eh schach matt. Ich gucke jetzt noch Karoline Kebekus
(ja der Artikel wurde schon Donnerstagabend geschrieben)
und gehe dann ins Bett.

Habt einen schönen Freitag, der Herbst zieht ein 😉
Letzter Tag im September…
Noch 92 Tage… 😉

Advertisements

4 Kommentare zu “274/366 Weniger Luft . . . 30. September

  1. Das alles sind keine guten Nachrichten. Ich habe auch keine gute Nachrichten, mein Mann ist jetzt total bettlägerig und kann kaum noch aufstehen. Er ist so schwach, dass nichts mehr geht. Gehe jeden Nachmittag ins Heim, auch wenn er nur schläft, aber ich bin da. Sieht alles sehr traurig aus.
    Ich wünsche dir alles Gute und ganz viel Besserung. Ich muss im November wieder in den Body, das Ding finde ich schrecklich. Aber ich hatte mal eine chronische Bronchitis und nach 10 Jahren habe ich sie besiegt und nun muss ich immer einmal im Jahr zum Lungenfacharzt.
    Alles Gute und werde schnell wieder gesund. Ich drücke die Daumen und fühle auch du dich gedrückt von Piri ❤

    Gefällt mir

    • Ach der Body stört mich nicht. Mich stört viel mehr wie man mit uns Patienten umgeht.
      Die Neubürger werden hoftiert und wir Einheimischen wie Menschen zweiter Klasse behandelt.
      Gut dass das kontrolliert wird!
      Alles Gute ❤

      Gefällt mir

  2. Schlechtes Timing … da müsst ihr noch dran arbeiten. 🙂 Also schön mit Zeug eindecken vor dem nächsten Quartal ! 🙂

    Schoki vergessen … normalerweise bekommt man dann ja erst recht Heißhunger darauf. Ich hoffe, du nicht. 🙂

    Habt ein schönes Wochenende.

    LG Frauke

    Gefällt mir

    • Schoki wurde heute gekauft. lol
      Wir hatten gestern etwas gekauft und waren dann zu hause der Meinung, davon brauchen wir zwei.
      So bin ich dann heute noch mal los. Zur Apotheke musste ich ja eh…
      Wir wären ja ausgekommen, nur hat der Doc nächste Woche Urlaub und dann wäre es knapp geworden…
      Am Timing arbeiten wir 😉

      LG
      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.