292/366 peinlich… 18. Oktober

Am Samstag war ich noch kurz mit meinem Mann Abends Einkaufen.
Wir schlenderten so durch den Supermarkt und nach dem alles im Einkaufswagen gelandet war, was wir so brauchten oder auch nicht, begaben wir uns zur Kasse.

Blöd, ich hatte meine Payback-Karte zu hause liegen gelassen.
Dann eben keine Punkte.
So viel haben wir nun auch nicht gekauft, das ich nicht darüber ärgern würde.
Alles nur Lebensmittel.

An der Kasse waren wir recht schnell dran und ich begann meine Waren wieder in den Einkaufswagen zu laden, als es plötzlich anfing zu piepen.
Ich schaute zur Nachbarkasse, packte aber weiter ein.
Es piepte und piepte und piepte… unaufhörlich.
Ich blickte auf und die Kassiererin mich fragend an…
Hoppla, ich war gemeint.

Nun, ich hatte eine Jeggings an, vorne also keine Taschen.
Hinten nix drin und in den Taschen der neuen Fleecejacke,
vor 3 Wochen oder so beim gekauft,
waren nur mein Mini Portmonee mit wenigen Dollas und ein Taschentuch.

Ich war mir also keiner Schuld bewusst und ich fühlte mich auch gar nicht mit dem Piepen angesprochen.
Doch die Kassiererin war anderer Meinung und fragte dauernd nach etwas neuem….
Ich zeigte ihre meine Hintertaschen, die Taschen der Fleecejacke und mehr hatte ich ja nicht.
Worauf sie meinte, ob ich etwas neues tragen würde?
Nö, ich kaufe eigentlich keine Kleidung in ihrem Supermarkt… ups.

Aber es piepte unaufhörlich weiter, sobald ich hinter diese Scanner kam.
Also war doch ich gemeint.
Dann meinte ich: „Ja doch … vor ein paar Wochen diese Jacke.“
Aber die kaufte ich nicht im re*l und trug sie heute zum ersten Mal.
Direkt aus der durchsichtigen Verpackungstüte auf meinen Luxuskörper.
Normal wasche ich neue Kleidung erst durch,
aber diese Jacke war ja komplett eingepackt und was sollte daran sein,
was nicht sofort getragen werden konnte?

Tja, lange Rede kurzer Sinn.
Eines dieser neuen Sicherheitsplättchen“ befand sich in der Innennaht und das verursachte das Piepen.
Sehr witzig. Ich kaufe im „Action“ und im „real“ piept es dann.

Ich habe mich dann entschuldigt… wofür eigentlich?….
und die nette Kassiererin schnitt mir dann mit einer Schere das freche Teil heraus
und Ruhe war.

So was kann auch nur mir passieren….

Advertisements