311/366 noch 55 Tage und dann ist 2017… Sonntag, den 6. November


Weihnachten, Silvester und Neujahr…
Kommen ja immer so überraschend,
deshalb meine kurze Erinnerung…

Gestern war ich im Supermarkt, und traf eine Kundin mit sehr stolzen Alter
in der Weihnachtsabteilung,
die sich diese kleinen Figürchen in konzentrierter Ansicht ganz behutsam in ihren Einkaufswagen packte.

Mich interessierte mehr, aus welchem Material die Eisberge waren,
auf denen einige Figuren sassen.
Ich klopfte mal schnell an das Gebäude und sie sah mich belustigt an.

„Mich interessieren mehr die Figuren“ meinte sie Augen zwinkernd zu mir
worauf ich erwiderte:
„Da muss man auch schnell sein, denn kurz vor dem Fest ist die Auswahl doch sehr begrenzt.“

In diesem Sinne, denkt dran…

„Der frühe Vogel fängt den Wurm kann mich mal…

Schönen Sonntag ♥

Advertisements

3 Kommentare zu “311/366 noch 55 Tage und dann ist 2017… Sonntag, den 6. November

  1. In 2 Wochen ist der 1. Advent und dann gehts ratzfatz mit dem Rest des Jahres.
    Hab noch kein Geschenk besorgt … mache ich immer erst im Dezember. Aber da wir uns im Familien-/Bekanntenkreis ja nix schenken (nur den Kindern), muss ich mir jetzt auch nicht allzu viele Gedanken machen. 😉
    LG Frauke

    Gefällt mir

    • Geschenke muss ich auch nicht besorgen.
      Es bekommen ja nur die Patenkinder etwas.
      Und da besorgt der Vater…mein Bruder…
      Andere Kinder gibt es nicht …

      Diesen Weihnachtsstress haben wir abgeschafft.
      Und auch das Treffen bei meinen Eltern ist jetzt Geschichte.
      Meine Mutter (77) kann es nicht mehr.
      und wir sind eh meistens nicht auf der Höhe…

      Aber ich freue mich echt auf das Dekorieren.
      Die erste Kiste ist aus dem Keller geholt und ich will mal sehen, ob ich noch etwas kaufen muss/will.

      Alles Stress frei dieses Jahr… toll!
      Selbst das Essen an den Tagen…alles im grünen Bereich.
      Darf nur keiner akut krank werden…

      LG

      Gefällt mir

  2. Hallooo! Wahnsinn, du hast es auf den Punkt gebracht und einfach mal die verbleibenden Tage gezählt^…Respekt! 😀 :D…nein wirklich , aso ich freue mich schon wieder total auf weihnachten und da gehört das Jahresende nun mal dazu. Einfach mal einen persönlichen Rückblick starten und sich überlegen was in 2016 gut gelaufen ist und was man in 2017 vielleicht besser machen könnte. Mehr bedeutet mir der Jahresende nicht mehr. Zeit verfliegt eh im nu, und es bringt einfach nichts, sich davon stressen zu lassen. Deinen Beitrag fand ich echt toll, da ich mal vor Augen bekam, was eigentlich gerade Fakt ist^^^…also Danke und noch einen schlnen Abend ;)…LG aus matrei österreich ! Anja

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.