321/366 Novemberblues 16. November


Noch schlimmer als der gestrige Tag kann für mich ein Novembertag wohl kaum sein…

Grau in grau,
nass, ganz feiner Nieselregen, der wirklich überall hin zieht.
Dazu nur 4°C…

Ich konnte die Nacht zuvor nur Stundenweise schlafen.
Hier zwei Stündchen schlafen, da zwei Stündchen wach, immer schön im Wechsel…
So bin ich dann am Nachmittag in mein Bett gekrabbelt
und habe erst mal zwei Stunden nachgeholt.
Und ich mochte danach immer noch nicht aufstehen…

Irgendwie ist dieses Jahr alles anders… für mich.
Ich hatte ja vor ein paar Wochen alles an Medikamente abgesetzt
und nur mit denen für den Diabetes und Blutdruck und Schilddrüse wieder begonnen zu nehmen.
Ich nahm etliche Jahre ein Mittel für meine Fibromyalgie , welches ein Kombipräparat war.
Zum einen enthielt es ein Schmerzmittel und zum anderen einen Stimmungsaufheller.
Das habe ich natürlich auch abgesetzt.
Damals wurde mir schon die doppelte Dosis empfohlen, die ich aber nie nahm.
Dafür habe ich ja jetzt Magnesium und vor allem Vitamin D eingesetzt.

In meinem nächsten Leben würde ich gerne in einem Staat leben, wo der Winter so gar nicht zu hause ist.
Täglich 20-25°C… Tagsüber Sonne, Nachts ein wenig Regen…
Ist doch nicht zu viel erlangt, oder 🙂

Der November wird wohl nie, auch nicht in 15 Leben, mein Lieblingsmonat werden 😉

2016-11-16-tag321-novemberblues-gruss-die3k@s

2016-11-16-tag321-novemberblues-gruss-die3k@s

Advertisements

9 Kommentare zu “321/366 Novemberblues 16. November

  1. Ich kann das so gut nachvollziehen. Novemberblues … den hab ich auch. 😦
    Aber den Januar und Februar mag ich auch nicht leiden. 😉 Eigentlich den ganzen Winter nicht. Deinen Wunschtemperaturen schließe ich mich zu 100 % an … wäre auch mein Traum *ggg*. Vielleicht in 20 Jahren, wenn die Klimaerwärmung fortschreitet. 😉
    LG Frauke

    Gefällt mir

  2. Hier war es die letzten Tage eisig kalt nun sind wieder graue, nasse Plusgrade. Ich habe viel tagsüber geschlafen. Medikamente nehme ich nur noch, was unbedingt nötig ist. Die Anzahl der Morphinspritzen könnte ich im Laufe der Woche wieder reduzieren. Das ist fein. Es reicht schon das Gefühl zu wissen, dass sie im Notfall da sind.

    Tschüssi und Schlaf gut
    Brigitte

    Gefällt mir

    • Das freut mich ungemein ♥
      Ich nehme seit einigen Wochen kein Mittel mehr, weil ich Angst hatte.
      Doch inzwischen dürften selbst Reste von den Medikamenten ausgeschieden sein
      und wenn es nicht bald besser wird, werde ich wieder welche nehmen.
      Kasteien muss man sich ja nicht und du erst recht nicht.
      Die Spritzen sollen das Leben ja erträglicher machen 🙂
      Und wenn es wieder besser geht, umso besser.
      Ich war extrem froh, dass der Schlauchwechsel bei dir diesmal gut von statten ging.
      Sei lieb gegrüsst ♥
      kkk
      Hast du meine Mail letzte Woche übersehen?

      Gefällt mir

      • Nein, habe ich nicht, kam nur leider noch nicht zum Antworten, weil das Tippen noch Mühe macht. Ich danke dir aber hier schon mal dafür.
        Heute wird’s auch noch nix. Nachher kommt der MDK wegen der. Pflegestufe und gestern war die Paliaärztzin da. Hier geht’s momentan nach dem Bestellsystem.

        Tschüssi Brigitte

        Gefällt mir

  3. Die erste Novemberhälfte ist ja schon geschafft! Den Rest packen wir auch noch, gell.
    Wenn ich könnte, würde ich gerne auf den Kanaren leben, dort hat es immer frühlingshafte Temperaturen. Leider, leider müssen wir wohl, zumindest in diesem Leben, einmal im Jahr durch das Novembergrau und die kurzen Tage hindurch.
    Ganz liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    • Die Kanaren wären auch unser Ziel, besonders auch für COPD Kranke zu empfehlen.
      Die Tante und der Onkel meines Mannes leben dort.
      Kommen nur zum Fasching her und zu Arztbesuchen.
      So dolle ist das Gesundheitssystem dort nicht.
      Aber leider reicht mein Kleingeld dafür nicht… obwohl mal geplant.
      So müssen wir uns mit dem Winter herum ärgern…
      Ich warte immer sehnsüchtig auf die Uhrenumstellung Ende März, das heisst Winter ade 😉

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt 1 Person

    • Danke ♥
      Insgesamt für dieses Jahr gesehen habe ich stark abgebaut und Krankheiten eingesammelt, die kein Mensch braucht.
      Als wenn ich nicht genug anne Hacken hätte…
      Dazu diese fiese Wetter… heute fast Frühlingstemperaturen 😉
      aber weiter nass…

      LG ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.