336/366 Meine Überlegung zu den Jahreszeiten . . . 1. Dezember


Wann beginnt der Winter?

Am 1. Dezember beginnt der Winter, zumindest für die Meteorologen.
Denn da ist der klimatologische oder meteorologische Winteranfang.
Der kalendarische oder astronomische Winteranfang ist später, am 21. oder 22. Dezember.
Dieses Jahr exakt am 21. Dezember 2016 um 11:44

Für die Statistik ist ein Winterbeginn mitten im Monat gar nicht gut,
was soll man auch mit restlichen ca 10 Tagen im Dezember, geschweige denn ca 20 Tagen im März anfangen?

Also haben unsere Meteorologen beschlossen, für sie beginnt die entsprechende Jahreszeit am 1. des Monats.
Damit endet der Winter am 28. Februar, in Schaltjahren eben am 29. und der Frühling beginnt dann am 1. März.
Drei komplette Monate.

Mit tät ja eine Woche Winter reichen, so um Weihnachten rum…
Wenn ich es genau nehme, reichen auch zwei Stunden… Heilig Abend.
Und zack Frühling…
Was sich die Meteorologen gönnen, ist für Lieschen Müller doch erst recht ok!
Diese dunkle kalte nasse und eisige Jahreszeit ist doch für nichts ordentliches zu gebrauchen…
Dann kann man an den Weihnachtstagen beruhigt auf Verwandtenbesuch fahren 😉

Und dann der Regen…
Kaum will ich aus dem Haus, Regen…
Regen macht doch auch nur Nachts Sinn, oder?
Wenn wir uns in unseren Betten mummeln und fein den Schlaf der Gerechten verrichten,
kann es doch draussen gut regnen.
Nicht jede Nacht, wir wollen nicht gleich übertreiben 😉
aber wenn die Natur es braucht, Ventil auf!

Sonne dann pünktlich ab sagen wir mal 7 Uhr…
Da fängt der Tag doch auch gleich viel besser an.
Wir kommen auf Arbeit und sind gleich besser drauf.
Hat der Chef auch Vorteile von 😉 und die Kollegen erst mal.

Der Mond kann dann so gegen 20 Uhr aufgehen, im Sommer natürlich entsprechend später 😉
So eine klare Sternennacht ist doch auch ein Vergnügen.
Ebbe und Flut wären dann auch besser geregelt und alle hätten mehr Spass am Leben…

Ach wär das schön!
Aber mich hat ja keiner bei der Welterschaffung gefragt… *ggg*

Kommt gut durch den Winter snow8

Advertisements

4 Kommentare zu “336/366 Meine Überlegung zu den Jahreszeiten . . . 1. Dezember

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.