Hitzefrei in der Küche


Auch wenn wir in unserer Region seit drei vier Tagen nur knapp 20°C haben,
steht die nächste Hitzewelle schon vor der Tür.
Gemeldet sind an die 33°C für die nächsten Tage.

Da macht es keinen Spass ewig vor dem Herd zu stehen.
Dieser bleibt somit aus bzw. ist nur ganz kurz im Einsatz.

Aber was essen?
Ich stehe dann auf Kurzgebratenes mit einer Beilage, gerne Gemüse oder Salat.

Mein Sommerhit sind Gemüse-Spaghetti.

2017-06-26-Gemüse-Spaghetti-Gruss-die3k@s

2017-06-26-Gemüse-Spaghetti-Gruss-die3k@s

Gerne als Salat…

2017-06-26-Gemüse-Spaghetti-Salat-Gruss-die3k@s

2017-06-26-Gemüse-Spaghetti-Salat-Gruss-die3k@s

So lecker…

Rezept: Gemüse-Spaghetti-Salat

Habt ihr einen Spiralschneider?

Advertisements

16 Kommentare zu “Hitzefrei in der Küche

    • Geht auch mit einem Julienne Schneider. Wie ein Spargelschäler…
      Ansonsten haben inzwischen schon diese Billig-Märkte diese Spiralschneider im Angebot.
      Ich sah vor ein paar Wochen einen bei Jawoll für 12,99€
      Meinen habe ich im Winter bei Action gekauft, 9,99€
      Gibt es natürlich auch als Markengerät.
      Ich habe aber schon zwei andere, davon schneidet allerdings nur einer Spaghettis.
      LG ♥

      Gefällt mir

  1. Heute hatten wir 31° und es ist sehr schwül. Nachts soll es aber ein Gewitter geben. Im Sommer essen wir ja sowieso vorwiegend kalt. Heute hat sich mein Mann einen garnierten Thonsalat gewünscht. Deine Gemüsespaghetti sehen sehr lecker aus und sie waren es sicher auch. Liebe Grüsse, Silvia

    Gefällt mir

    • 31°… ganz heftig. Wir hatten 25°, das reichte mir völlig. Scheinbar bin ich aber auch nicht so ganz gut drauf…
      Arztbesuch heute erledigt.
      Dienstag noch Fusspflege und dann hab ich es auch schon für die Woche…
      garnierten Thonsalat … ich musste erst mal googeln 😉
      Thunfischsalat.
      Ja bei dem Wetter auch super.
      Die Gemüse-Spaghetti sind erfrischend und lecker.
      Wenn ich dran denke, könnte ich mir jetzt noch einen machen…
      Geht auch mit einem Juliette Schneider 😉

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt mir

      • Google mal bei Betty Bossi nach Thonsalat Nizza. Das ist der Lieblingssalat meines Mannes (meiner nicht unbedingt). Grüessli, Silvia

        Gefällt mir

      • Ne ich mag keinen Thunfisch, eigentlich gar keinen Fisch.
        Höchsten den Ofenschalenfisch Art Bordelais.
        Gab es gestern 😉

        Ich schicke dir angenehme Temperaturen und liebe Grüsse ♥

        Gefällt mir

  2. Hab ich nicht, meine Liebe!
    Ich esse das alles noch altmodisch von Hand geschnippelt, geraspelt und geformt.
    Dafür habe ich aber einen „Nicer-Dicer“ und den kann ich nur empfehlen.
    Leichte Küche ist im Sommer ein absolutes muss, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

    • Nicer-Dicer, nicht schlecht.
      Praktischer geht es kaum.
      Da ist doch ein Spiralschneider dabei, allerdings glaube ich nicht für Spaghettis.
      Ich esse total gerne „Pink Lady“ Äpfel.
      Damit kommt kein Schneidgerät klar. Ich habe da schon einige durch.
      Die Äpfel sind ganz schön kräftig, um nicht hart zu sagen.
      Am besten kommt noch ein Pro V Premium Hobel damit klar…

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Apfel Scheiben sind auch ok 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Oh ja, das ist ein schöner Tipp. Das werde ich auch einmal ausprobieren. Danke! Bei uns sind 17 °C, trocken aber durch den Wind wiedermal sehr kühl. Ohne Jacke geht es nicht.

    Wünsche dir einen guten Strart in die neue Woche.
    ❤ -lichst Piri

    Gefällt mir

    • Hast du einen Spiralschneider für Spaghetti? Nicht alle Spiralschneider haben das Messer dazu.
      Das ist echt toll…
      Da ich das Gerät jetzt aus den Tiefen meiner Küche gegraben habe,
      werde ich jetzt auch wieder häufiger Teig-Spaghetti mit Gemüse-Spaghetti ersetzen
      und als Gurkensalat sind sie unschlagbar.
      Salat wie Spaghetti essen, ein cooles Erlebnis… echt erfrischend.

      LG ❤ und eine gute Woche

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.