Was gibt es zu essen… Sonntag 13-08-2017


Logo-nougatcornflake-wasgibteszuessen

Logo-nougatcornflake-wasgibteszuessen

Die liebe Nougatcornflake hat ein tolles Projekt. Der Speiseplan der vergangenen Woche.
Essen, Kochen… meine Leidenschaft…

nougatkornflake`s wöchentliche Frage: Was gab es diese Woche alles bei euch zu essen?

Wir hatten die Woche:

Für Sonntags hinke ich immer ein bisken nach, wir essen Abends warm
Sonntagabend (heute) gibt es: Hähnchenflügel gegrillt
Samstag: Geschnetzeltes mit Kroketten / Gatte Schaschlik
Freitag: Souvlaki mit Pommes
Donnerstag: Bolognese mit Spiral-Nudeln / Gatte Brot
Mittwoch: Leberkäse im Brötchen / Gatte Brot
Dienstag: Linguine mit Schinken-Pilz-Sauce / Gatte Brot
Montag: Frische Mettwurst in Scheibchen geschnitten und gebraten mit Püree und Bacon statt Zwiebeln

2017-08-13-Souvlaki-mit-Fritten-Gruss-die3k@s

2017-08-13-Souvlaki-mit-Fritten-Gruss-die3k@s

So das war unsere Essens-Woche.
Und Ihr? Fein gekocht? Essen gegangen? Erzählt mal…

Advertisements

4 Kommentare zu “Was gibt es zu essen… Sonntag 13-08-2017

  1. Ich bin momentan ein wenig “ ideenlos und kochunlustig“ und greife einfach auf das zurück, was wir grad mal gerne essen. Heute Bauernbratwurst mit Kartoffelsalat. Gestern Schweinsschnitzel, Tomatenrisotto und Salat.

    Gefällt mir

  2. Hört sich gut an, liebe 3kas. Aber was sind denn Souvlaki? Mein Plan ging ja bis Donnerstag. Freitag gab es nochmal Bratwurst, aber mit Kohlrabi und Möhren. Am Sonnabend Kartoffelsalat mit Würstchen. Am Sonntag gab es nichts zu Mittag, jeder machte seins und am Abend haben wir dann Bratkartoffel mit Spiegelei gegessen. Heute ist Putenfilet und Mischgemüse angesagt. Dann kommt Schwiegertochter mit den Zwilligen und holt Sohnemann ab und sie fahren in die Ferienwohnung nach Warnemünde. Dann bin ich wieder Alleinunterhalter. Das heißt, Tommi bleibt bei mir.
    Herzliche Grüße von der Waterkant (Küste), Piri >3

    Gefällt mir

    • Souvlaki ist ein gegrillter griechischer Fleischspiess aus zartem Fleisch (eingelegt)
      Ich habe diesmal Filet genommen, hätte es aber etwas dicker schneiden sollen und dann Gewürze (Souvlaki und Gyros und Salz) in Öl gegeben und das Fleisch damit ein gepinselt und noch mal ein gepudert mit dem Gewürz. Dann 1 Minute auf den Kontaktgrill, noch mal würzen, (das Gewürz war schon mal besser) und serviert. Geht auch aus der Pfanne. Ich esse gerne selbst gemachtes Zaziki dazu, hatte aber keins gemacht.
      Schöne Wege mit Tommy und erhole dich gut ♥
      Liebe Grüsse, kkk

      Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar ♥ Leider landen 98% eurer Kommentare im Spam ... Ich fische mehrmals täglich danach ♥. Ich wäre sehr zufrieden wenn ihre eure wirkliche Meinung schreibt, nicht was "Frau" gerne lesen würde ;-) Danke schön ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s