Stöckchen … endlich mal wieder


Bei der lieben Fiercien habe ich ein Stöckchen entdeckt…
Klar das ich es gefangen habe…

1. Wofür verwendest du zu viel Zeit?
Ich bin viel auf Pinterest/Instagram unterwegs und gucken wie andere sich einrichten
und hole mir da Tipps und schon muss ich wieder Möbel rücken…

2. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?
Nicht wirklich, allerdings kommt es schon drauf an vor wem. Nun habe ich ja keinen Chef mehr und war Jahre lang selbstständig, aber da los zu heulen wäre mir schon unangenehm…

3. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?
Ich würde sagen, ich bin das totale Gegenteil….
Nun prägt allerdings die Erziehung und jetzt im Alter erwische ich mich tatsächlich dabei,
in einigen, zum Glück wenigen, Fällen auch konservativ zu denken/handeln.

4. Was machst du morgens als Erstes?
Tabletten nehmen, ins Bad verschwinden, anziehen, das Katzenkind füttern, den Gatten begrüssen ♥
den Balkon ab fegen (Vogelfutter)
und wenn ich nicht aus dem Haus muss, in Ruhe Frühstücken samt grossen Pott Kaffee …

5. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?
Über diese Frage musste ich jetzt lange nachdenken… Ich habe in meinem Leben vieles bekommen, was so manch einer niemals besitzen wird. Dann gibt es Dinge die für andere selbstverständlich sind, die mich nie interessiert haben… Ich denke, ich würde mir demnächst gerne eine Putzhilfe leisten. Früher hatte ich aus Zeitmangel eine und eine die gleich die lästige Bügelwäsche mit erledigt hat. Aber „unbedingt“ etwas haben zu wollen… Da weiss ich jetzt gerade nichts.

6. Woraus besteht dein Frühstück?
Verschieden… es gibt mal Obst, mal Quark, mal Toast, am Wochenende meist 1,5 Brötchen, gerne mit Spiegelei und dann einen Pott Kaffee.

7. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?
Der Süden Europas fehlt mir ja doch irgendwie, aber ich weiss das ich das heute nicht mehr könnte. Die Urlaube in Thüringen waren schön…Vll. fahre ich ja doch noch mal nach Dänemark…

8. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Ich bin eine Nachteule…

9. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Seit neustens nur noch der Frühling! Der Sommer ist mir inzwischen zu heiss, egal wie nass er daher kommt. Ich kann die Hitze nicht mehr ab. Alles bis 23°C ist ok, also könnte ein goldener Herbst noch dazu kommen…

10. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Was heisst gar nichts gemacht? Selbst wenn ich neben der Spur bin, versuche ich zumindest das Bad zu reinigen und sei es am Abend… und zu kochen. Geht das nicht, holt der Gatte etwas zu Essen oder es gibt Brot… Aber irgend eine Kleinigkeit mache ich immer…

Advertisements

9 Kommentare zu “Stöckchen … endlich mal wieder

  1. Pingback: Stöckchen… – Klabauterfrau

  2. Pingback: Stöckchen gefunden – Ein Nougatcornflake erzählt…

  3. Pingback: Noch ein Stöckchen – I am what I am

  4. Stöckchen? Kenne ich nicht. Ich versuch es einfach mal.

    1. (Momentan) Ausflüge, Lesen, Basteln und Pflege von Freundschaften.
    2. Nein eigentlich nicht. Ausser wenn es jemand sehen würde, den ich gar nicht mag.
    3. Zuverlässigkeit und Pflichtbewusstsein, Tiere und Natur. Sonst bin ich das pure Gegenteil von ihr.
    4. Duschen, dann gemeinsames Frühstück, anschliessend den Tag planen.
    5. Dazu fällt mir absolut nichts ein.
    6. Wenn wir zu Hause bleiben, nur 2 Tassen Kaffee. Wenn wir wegfahren noch 2 Stück Käsebrot, damit ich …. unterwegs durchhalte bis zum Mittagessen.
    7. Lübeck. Wir fahren oft und gerne in den Norden.
    8. Unterschiedlich. Eigentlich mag ich jede Tageszeit, ausser im Winter den frühen Morgen.
    9. Früher war es der Sommer. Inzwischen ist es mir zu heiss, deshalb Frühling und Herbst.
    10. Das kommt so gut wie nie vor. Da muss ich schon sehr krank sein.

    Liebe Grüsse und noch einen schönen Restsonntag. Silvia

    Gefällt mir

    • Wir haben früher „Stöckchen“ hier auf den Blogs hin und her geworfen,
      sprich diese Fragen irgendwo gefunden oder selbst erstellt
      und dann aufgefangen und beantwortet.
      Man lernt so ein wenig von der/m Blogger/in kennen und das ist ein toller Nebeneffekt.

      Sei lieb gegrüsst ♥

      Gefällt mir

    • Nein liebe Fiercien, ich habe ein Vogelhäusken.
      Das allerdings Sommer wie Winter und trotz grossen Boden werfen die Meisen, Finken, Gimpel, etc. die Nüsken oft herunter.
      Manche Morgende sieht es aus wie nach einem Bombenanschlag *lol*
      Und so fege ich mehrmals täglich den Balkon ab, denn in den wärmen Zeiten sitze ich dort viel
      und mein Katzenkind ist ebenfalls dann dort.
      Und damit auch ja kein Vögelchen angefallen wird,
      und es auch sauber bleibt und sich nichts fest tritt,
      bleibe ich da dran 😉

      Liebe Grüsse, kkk

      Gefällt mir

  5. Jaaaaaaa, juchuuuuuuuh, es gibt sie noch. DAAAAAAAAAAAAANKE

    1. Wofür verwendest du zu viel Zeit?

    Ich bin viel bei Fazze unterwegs, bin da in verschiedenen Gruppen, wo ich regelmäig schaue u.a. Zeigt her Eure Wohnung, Genuß-Leben trotz Schmerzen und einer Trauergruppe. Außerdem bin ich viel zu viel auch so am PC.
    2. Macht es dir etwas aus, wenn du im Beisein von anderen weinen musst?

    Nicht wirklich, allerdings kommt es schon drauf an vor wem. (übernommen vom Schwesterchen) Im übrigen fällt es mir sein gut 2 Jahren extrem schwer zu weinen, und daß obwohl ich bis dahin extremst nah am Wasser gebaut hatte.
    3. In welchen Punkten gleichst du deiner Mutter?

    Mittlerweile kann ich sagen in sehr vielem, erst mal habe ich so nach und nach ihre Krankheiten übernommen, leider 25 Jahre zu früh, meine Gestik, meine Haltung, all das wird ihr immer ähnlicher.

    4. Was machst du morgens als Erstes?

    Kaffeemaschine anwerfen, Bad gehen, 1,2,3 Tassen Kaffee trinken und dabei die Mails checken und was es so Neues gibt. Dann irgendwann viiiiiiiiiiiiiiel später versuchen den Mann zu wecken……………

    5. Was möchtest du dir unbedingt irgendwann einmal kaufen?

    Da fällt mir jetzt spontan nichts ein, was ich gerne haben möchte kaufe ich mir. Glücklichsein und gesund kann man nicht, also nix

    6. Woraus besteht dein Frühstück?

    2 Scheiben Toast mit Marmelade, und ein bisschen Obst, dazu die Ration Pillekes ( momentan 4)

    7. An welchen Urlaub denkst du mit Wehmut zurück?

    An unsere Städteurlaube in Berlin und Hamburg, da konnten wir noch beide ohne Probleme 5-6 Stunden am Stück laufen, heute sind wir froh wenns eine halbe bis eine Stunde klappt. Und auch an dieUrlaube im Ällgau, das war so traumhaft dort

    8. Welche Tageszeit magst du am liebsten?

    den ganz frühen Morgen
    9. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?

    Bis auf den trostlosen WInter eigentlich alle
    10. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?

    Was heisst gar nichts gemacht? (übernommen)Ich mache jeden Tag irgendwas, und wenn ich meine im Bett bleiben zu müssen vor lauter Schmerzen oder sowas, dann steh ich trotzdem auf und zwinge mich, weil ich mir selbst beweisen will, ich kann es.

    Gefällt mir

    • Bis auf das ich eine Nachteule bin und Du Lerche, also früh,
      hättest du echt meine Antworten oder ich deine nehmen können. Alles wie immer ♥
      Wir sind eben vertauschte Kinder und bestimmt Schwestern…
      Zehn hätte extrem meine Antwort sein können, du hast es nur auf den Punkt gebracht.
      Urlaube… ja man ist echt froh inzwischen, den Einkauf auf die Reihe zu bekommen
      und ich bin inzwischen mehr als dankbar, dass wir einen Aufzug haben
      und ich alles auf den Rollwagen damit bis in die Küche rollen kann…
      Mein Mann bekommt inzwischen so wenig Luft, dass ich fast alles alleine mache.
      Wobei auch er immer noch eine Kleinigkeit trägt,
      aber allein sein mobiles Sauerstoffgerät wiegt schon ein paar Kilo, da bleibt kaum noch Kraft zum Tragen…
      Nr.: 5 hat mir auch gefallen. Wir kaufen uns auch was wir meinen haben zu wollen
      und so habe ich eigentlich nichts was ich noch haben müsste, zumindest nicht unbedingt.

      Liebe Grüsse, Drüx ♥

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.