Deko-Stöckchen von die3kas


Wie einige wissen, dekoriere ich gerne.

Daraus habe ich heute ein Stöckchen geschnitzt 😉
Wenn Stöckchen erst mal anfangen, artet das ja meist aus, bis alles wieder ein schläft.
Hauptsache Spass, oder?

1. Dekoriert Ihr nur zum grossen Fest (Weihnachten) ?
Ich habe immer was zu dekorieren, nicht nur zu Weihnachten oder Ostern.
Ist mir allerdings nicht nach dem jeweiligen Fest, gibt es auch keine Deko. Alles schon da gewesen…

2. Steht die ganze Bude mehr als voll oder eher dezent?
Nö. Dezent, überladen ist bei mir nicht. Einige Teile lagern schon Jahre im Keller und freuen sich wenn sie irgendwann mal wieder Licht sehen…

3. Immer wieder Neu oder eher altbewährte Lieblingsstücke?
Egal, ich kombiniere auch gerne. Allerdings kaufe ich in letzter Zeit weniger, die Schränke sind voll und ich kann mich nicht trennen…

4. Wird teure Marken Deko gekauft oder eher günstig?
Egal was ich kaufe, ich bin Schnäppchenjägerin!!! Ich will nichts 20 Jahre sehen, nur weil es teuer war. Sollte aber auch nicht billig aussehen… Schön soll es sein und MIR gefallen…

5. Selbst gemachtes oder gekauftes?
Eher gekaufte Deko, aber auch schon mal selbst gefriemeltes

6. Bunt oder eher nur eins zwei Farben?
Ich stehe ja nicht so auf ganz bunt, aber ein bisken Farbe kann nicht schaden. Ton in Ton wäre das beste mit einem Farbklecks.

7. Schnell was hin gezaubert oder wohl durchdacht?
Meine Schwägerin nimmt 4-5 mal im Jahr 2 Tage Urlaub. Dann wird das Haus geputzt und dekoriert. Vom feinsten, sie hat ein Händchen dafür. Richtig schön ♥ . Ich kann in 5 Minuten etwas zaubern, brauche aber auch schon mal eine Stunde bis es so ist wie ich eine einzelne Deko haben will.

8.Dekorierst mit oder ohne Beleuchtung?
Da es heute ja so tolle LED Lichterketten mit Batterien gibt, kann man ja gut Licht mit einbauen.

9. Ist deine Deko eher kitschig oder modern?
Ich denke eher modern. Kitschige Staubfänger, nö.

10. Wird deine Deko dann geknipst und gezeigt?
Selten geknipst und noch weniger gebloggt. Wollte ich immer mal ändern, komme nur irgendwie nicht dazu.

So, das war mal wieder ein Stöckchen aus meinem Bäumchen. Ich werfe es aus, mag jemand fangen?

Advertisements

8 Kommentare zu “Deko-Stöckchen von die3kas

  1. Ich hab seit Humbis Einzug die Deko nach und nach verbannt … denn ER ist ja der Meinung, man könne mit ALLEM spielen. 😉

    Aber wenn ich Deko stehen hätte, dann bin ich beim Beantworten der restlichen Fragen voll bei dir. 🙂

    LG Frauke

    Gefällt mir

    • bei uns darf keine deko an gräser anlehnen, da geht das katzenkind auch dran
      und orchideen mag er „nicht“ da werden die blattränder einmal rund herum gelocht.
      kannst du weihnachten einen tannenbaum mit kugeln aufstellen?
      Wir hatten nur im ersten jahr das „problem“.
      ich hab es ihm verboten , nein gesagt und seitdem ist ruhe…

      Gefällt mir

  2. 1. Dekoriert Ihr nur zum grossen Fest (Weihnachten) ?
    ja, und da auch nicht so viel wie ich gerne möchte. Ich würde es nie sehr übertreiben, aber die Amerikaner machen das schon toll, wenn auch ein „wenig“ übertreiben 😉
    2. Steht die ganze Bude mehr als voll oder eher dezent?
    Nö. Dezent
    3. Immer wieder Neu oder eher altbewährte Lieblingsstücke?
    Meist das alte von früher, aber wenn ich schon mal was nettes finde wie letzes Jahr meine Wichtel und meinen Elch dann auch was Neues
    4. Wird teure Marken Deko gekauft oder eher günstig?
    Schnäppchen
    5. Selbst gemachtes oder gekauftes?
    selber gemachtes? Ich? Hihihihi
    6. Bunt oder eher nur eins zwei Farben?
    Warme Farbtöne, meist zwei verschiedene aber fast immer gold dabei

    7. Schnell was hin gezaubert oder wohl durchdacht?
    Hingestellt, für gut erachtet und feddisch

    8.Dekorierst mit oder ohne Beleuchtung?
    Da es heute ja so tolle LED Lichterketten mit Batterien gibt, kann man ja gut Licht mit einbauen.(übernommen)

    9. Ist deine Deko eher kitschig oder modern?
    modern

    10. Wird deine Deko dann geknipst und gezeigt?
    Selten geknipst und noch weniger gebloggt.(übernommen)

    Gefällt mir

  3. 1.
    Ja, ich dekoriere das ganze Jahr.
    2.
    Nein, weniger ist oft mehr.
    3.
    Ich kaufe nicht mehr viel. Einiges bleibt das ganze Jahr und wird immer zusätzlich mit saisonalen Sachen kombiniert.
    4.
    Bleibendes ist meist teuer. Wenn es nur für ein Jahr ist, soll es nicht viel kosten.
    5.
    Ist unterschiedlich. Wenn mir etwas gefällt, kaufe ich es. Aber ich bastle auch vieles selber.
    6.
    Ich mag Farben, aber nicht zu bunt. Sie müssen zur Gesamteinrichtung passen.
    7.
    Ich gestalte vieles selber mit Naturmaterialien. Schön gemusterte Steine, Holz usw. Momentan sind es kleine Kürbisse, Kastanien, bunte Blätter und Teelichter.
    8.
    Ohne, ausser Weihnachten.
    9.
    Modern oder sehr natürlich, manchmal beides kombiniert.
    10.
    Nein, nie.

    Ich wünsche dir noch einen sonnigen, herbstlich bunten Samstag und schicke dir einen lieben Gruss. Silvia

    Gefällt mir

    • Lieb von dir dass du mitmachst.
      Dekorieren ist ja zum Wohlfühlen wichtig, meine Meinung.

      Sei lieb gegrüsst und hab ein schönes Wochenende.
      Hier ist es am regnen und das zum super langen Wochenende,
      denn viele haben Montag frei genommen, weil wir Dienstag einen Feiertag haben.
      Eine der wichtigsten Autobahnen, die A3 Richtung Niederlande ist wegen einspuriger Fahrbahn total voll.
      Wartezeiten mehrere Stunden…

      Gefällt mir

  4. Das Thema Deko polarisiert ja heute gerne, gell.
    Ich mag schon etwas Deko, nicht zu viel und nicht kitschig. Auch wenn es nicht echt ist, darf es nicht künstlich wirken.
    Na ja, halt anspruchsvoll und teuer soll es dann auch nicht sein, das begrenzt die Einkaufsmöglichkeiten doch etwas. 😉
    Angenehmes Wochenende und lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.