18 Frage zu 2018


1. 2018 wird…
… interessant!

2. Das neue Jahr begann…
… mit Schmerzen, Freunden,

3. Ich freue mich auf…
… Sonne, Sommer, Ausflüge…

4. Ich freue mich weniger auf…
… Winter, Schnee, Kälte, Krankheiten können in 2017 bleiben 😉

5. Ein erstes Mal in 2018…
… will ich schmerzfrei sein

6. Wünsche, die ich mir erfüllen werde…
… kommen spontan und werden spontan erfüllt. Fast sicher:

7. Das möchte ich neu (er)lernen…?
… Ich wollte immer schon ein bestimmtes Grafikprogramm erlernen. Vll. kaufe ich es mir und lerne es endlich 😉

8. Das bleibt…
… die Liebe für den Gatten ❤

9. Meine Urlaubspläne…
… hab ich nicht geschmiedet… mit Katzen und beide krank gibt es da nicht viel zu planen.

10. Das werde ich 2018 (ver)ändern…
… ich will wieder beweglicher werden… komme was wolle. Es muss!

11. Was ich 2018 mal jemand sagen werde…
… die Denkweise ändert sich manchmal, somit hin und wieder auch die eigne Meinung.

12. Ein Projekt für das neue Jahr…
… Endlich meine Küche fertig gestalten.

13. Mein Motto oder weise Worte für 2018…
Nicht alles glauben was man hört 😉 oder Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

14. Das Jahr 2018 als Farbe …
… petrol. Ich kann mich daran nicht satt sehen. Meine Farbe für 2018

15. Ein Lied(text), der zum neuen Jahr passt…
… Wann wird`s mal wieder richtig Sommer…

16. Was ich 2018 lesen werde oder lesen möchte…
… Ich habe mir das vierte Buch von James Bowen gekauft und werde mal lesen, was Bob der Kater darin so anstellt. Die ersten drei Bücher waren toll, wenn auch Wiederholungen sich inzwischen darin tümmeln.

17. Das nehme ich an Gedanken/Inspiration/Ideen aus 2017 mit…
… ich möchte da nichts mitnehmen… ausse Dr. Vielguut und meinen Kater plus Familienmitglieder 😉 Das Jahr ist abgehakt. Ich blicke nur nach vorne.

18. Alles neu macht der Mai heisst es so schön. Was soll bei dir ganz neu werden?
Meine Frisur! Seit September 2015 habe ich nicht mehr gefärbt, nur wachsen lassen. Heute habe ich eine Haarlänge von ca 65-70 cm. Wenn ich jetzt die Länge kürzen lasse, ist alles grau in weiss. Ob mir das so gefällt, weiss ich echt noch nicht. Deshalb werde ich nach dem Winter erst mal zur Schere greifen lassen und dann sehen wir weiter.

Advertisements

17 Kommentare zu “18 Frage zu 2018

  1. der TRAUM von der Veränderung ist bei uns ALLEN da liebe kkk..nur oft ist der Geist schwach.
    Hoffe ALLES wird so wie WIR es erträumen.mein Traum ist eine neue Knipse..
    einen LG vom Eva und dem Pauli..mann
    wir sind RICHTIG PC faul geworden….also nicht wunderen.

    Gefällt 1 Person

    • Ich freue mich immer dich zu lesen. Ich bin auch inzwischen sehr wenig am PC, schlafe bzw. liege dafür viel mehr. Die Prioritäten verschieben sich.
      Eine Knipse, wie schön. Die ist unerlässlich. Ich hatte früher den Drang, jährlich das neueste Modell haben zu müssen… das hat sich gegeben… wie war das mit den Prioritäten ? 😉
      Ich grüsse dich ganz ganz ❤ ♥ ❤ lich

      Gefällt mir

  2. Ich wünsche dir von Herzen, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen und dass du deine Vorsätze umsetzen kannst. Bei mir klappt es mit der Umsetzung nicht immer so gut, aber ich versuche es zumindest. Ganz liebe Grüsse, Silvia

    Gefällt mir

    • Wird es sicherlich nicht liebe Silvia,
      Erfahrungsgemäss kommt immer etwas dazwischen.
      Beim Umzug 6-2013 hatten wir als Ziel in zwei Jahren ist alles so fertig wie wir wollen…
      Es hapert immer wieder daran, dass mein Mann ausfällt und ich denke, er wird in Zukunft nur noch kleine Arbeiten machen können. Deshalb muss ich mir überlegen, wie das werden soll. Die Küche wurde vom Umzugsunternehmen aufgebaut, doch die zusätzlichen Regale Bodenleisten ect. wollten wir selbst anbringen.
      In den knapp 5 Jahren habe ich mein Zimmer mindestens umgebaut. Alleine, meist wenn mein Mann im Krankenhaus war.
      Einmal hat mir ein Nachbar geholfen den grossen Schrank an eine andere Wand zu schieben…Vor ein paar Wochen haben wir dann meine Schreibtischwand zusammen komplettiert. Es war immer oberhalb eine Lücke, weil unten ein 130 cm hoher Rollcontainer stand. Das ist jetzt fertig und sieht auch gut aus. Ich könnte ständig Möbel rücken *ggg* Jetzt bin ich selber ziemlich lädiert. Starke Medikamente zwingen mich immer mal wieder ab ins Bett zu gehen. Das muss erst mal auf die Reihe kommen. Ansonsten kommt es eh wie es kommt und was andere an einem Tag schaffen, ist für mich eine zwei Wochen Geschichte… ich habe es akzeptiert und versuche klar zu kommen.
      Für dich möchte ich anmerken: Lebe heute!
      Geniesse.
      Mache was du möchtest und kannst.
      Was morgen ist wissen wir alle nicht.
      Das jetzt kann uns keiner nehmen 😉
      Alles Liebe ♥

      Gefällt mir

      • Ende letzten Jahres habe ich einer Nachbarin noch beim Umzug geholfen. Es ist wirklich ein Kraftakt und tut dem Rücken gar nicht gut. In der Schweiz gehört die Küche und auch die Waschmaschine (teilweise mit Tumbler) immer zum Wohnungsinventar. In neueren Wohnungen sind im Schlafzimmer und im Flur oft Einbauschränke vorhanden. Es ist natürlich einfacher, wenn man nicht so viel mitbringen muss. Das hätte ich mir für dich auch so gewünscht. Vielleicht hilft dir in der Nachbarschaft jemand ein wenig beim weiteren Aufbau? Teile deine Kräfte gut ein und übernimm dich bitte nicht. Liebe Grüsse, Silvia

        Gefällt mir

      • Nicht so wichtig… es sind nur Regale, Abschlussblenden und die Beleuchtung. Aber es zieht sich eben und nach fast 5 Jahren will man es auch mal fertig haben… normalerweise ziehen wir immer alle 5 Jahre um. Dies ist eine Schwer behinderten Wohnung, auf die wir 9 Jahre gewartet haben… Umzug also frühestens nach einem Sterbefall…
        Mit den Schmerzen, woher auch immer, und den starken Schmerzmitteln (müde) geht gar nichts.
        Aber das Jahr ist ja noch jung und Hoffnung besteht weiterhin 😉
        Liebe Grüsse ♥

        Gefällt mir

  3. Da hast du dir ja viel vorgenommen. Vieles davon wünsche ich mir auch. Aber dir wünsche ich, dass alle deine Wünsche in Erfüllung gehen. Das du dir die Haare kürzen lassen möchtest, ist bestimmt richtig und du wirst sehen, dass es dir gut gefällt. Ich bin mit meinem silbergrauen Haar sehr zufrieden. Alle meinen, dass es gut aussieht. Und ganz im Vertrauen, mein Sohn hat gemeint: „Mutti du kannst gut für 60 Jahre wergehen!“ Das ging mir wie Öl runter. Und mal unter uns, dieses ewige Gefärbe geht einem doch
    wirklich langsam auf den Keks.
    Mal einen richtigen Sommer wünsche ich mir auch, denn das Jahr 2017 war ein ewiger April. Es war zuviel des Guten schlechten Wetters.
    Ich wünsche euch im neuen Jahr ganz viel Wohlergehen, viele schöne schmerzfreie Stunden in denen du deine Wunschbücher lesen kannst und du Zeit findest, deine Küche fertigzustellen. Und die Zeit, dich zu bewegen, denn Bewegung ist Medizin für alle Beschwerden des Körpers, dann klappt es auch mit den 18 guten Vorsätzen. 😉
    Liebe Grüße Piri ❤

    Gefällt mir

    • Geht so, man muss ja mal zu Potte kommen.

      Ich weiss nicht ob die Haare so bleiben, kürzer ist klar, das ist mir echt zu lang, aber so grau/weiss… ich weiss nicht. Klar ging mir das ewige Färben auf den Keks, deshalb habe ich ja gesagt Schluss damit.
      Aber vll. lasse ich da Strähnchen rein machen. Erst mal schneiden, dann gucken, warten noch mal gucken und entscheiden.
      Das du für 60 durch gehst, glaube ich gerne. Dein Sohn hat recht 😉

      Ganz ♥♥♥ lichen Dank Drüx.
      Zeit habe ich ja, kann sie nur nicht so nutzen wie ich gerne möchte. Aber ich will nicht jammern.
      Lieben Gruss ♥

      Gefällt mir

Danke für deinen Kommentar ♥ Leider landen 98% eurer Kommentare im Spam ... Ich fische mehrmals täglich danach ♥. Ich wäre sehr zufrieden wenn ihre eure wirkliche Meinung schreibt, nicht was "Frau" gerne lesen würde ;-) Danke schön ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s