Am Rosenmontag…

da geht man feiern…
Ihr auch?
Ein bisken verkleiden und dann auf ins GewĂŒhl…
Ich wĂŒnsche euch viel Spass ♄

2018-02-12-Rosenmontag--Verkleidung-Gruss-die3k©s

2018-02-12-Rosenmontag–Verkleidung-Gruss-die3k©s

Advertisements

gewitzelt…

Zwei Frauen spielen Golf
Die eine macht den Abschlag – krĂ€ftig, schnell, weit – und mitten in eine Gruppe Golfer. Einer der MĂ€nner greift sich auch sofort zwischen die Beine und fĂ€llt wie ein gefĂ€llter Baum um. Die beiden Frauen eilen hinzu um zu helfen. Der arme Kerl wĂ€lzt sich stöhnend am Boden, die HĂ€nde immer noch zwischen den Beinen.
Die eine kniet sich herunter und sagt zu dem Verletzten:
„Ich bin Masseuse, vielleicht kann ich ihnen helfen und ihr Leiden lindern.“
Er lehnt stöhnend ab. Sie fĂŒhlt sich schuldig fĂŒr die Verfassung des Mannes und schiebt mit sanfter Gewalt seine HĂ€nde zu Seite, öffnet vorsichtig seine Hose und fĂ€ngt an, ihn im Genitalbereich zu massieren.
Sein Gesichtsaudruck zeigt nach kurzer Zeit, dass es ihm schon besser geht. Auf ihre Frage wie denn sein Befinden nun sei antwortet er:
„Da unten fĂŒhle ich mich großartig, aber mein Daumen tut nach wie vor höllisch weh…“

Smilie lacht sich kaputt

Vor-komm-nis-se im Hause kkk

Wir essen zum FrĂŒhstĂŒck gerne Brötchen.
Da ich nicht wegen jedem Brötchen aus dem Hause will, kaufen wir „unsere Besten“ Brötchen beim Discounter mit dem „L“.
In dem Vakuumbeutel befinden sich 6 Brötchen die noch auf gebacken werden mĂŒssen.
Da haben wir zwei bis drei Tage etwas von…
Der BĂ€cker bei uns ist immer der Chef des Hauses.
Wir haben dafĂŒr extra einen kleinen Backofen und die Brötchen mĂŒssen 18 Minuten (anders als angegeben)
dafĂŒr in diesen Ofen.
Nach 9 Minuten dreht Dr. Vielguut die Brötchen dann einmal um…
Muss, denn sonst werden sie relativ braun.
Dann sind sie nach 18 Minuten perfekt.

Gestern Morgen gab es wieder Brötchen. Sonntags auch gerne mit Spiegelei…
Als ich aus dem Bad ins Wohnzimmer kam,
schmurgelten die besagten RundstĂŒcke gerade im Ofen.

Dr. Vielguut ging gerade mit einem Zollstock bewaffnet zum TV, der bei uns ĂŒber dem Kamin an der Wand hĂ€ngt und fing an zu messen…
Anschliessend erzÀhlte er mir von einem Angebot, welches eine Soundanlage beinhaltete, worauf er ein Auge geworfen hatte.
Er erklĂ€rte mir die Anlage und ich war obgleich des Design ein wenig ĂŒberrascht,
da ich die Anlangen in dieser Form noch nicht kannte.
Nach einigem Hin und her hatte sich das Angebot erledigt, weil die Anlage unter anderem kein Bluetooth hatte und das ist ja heute quasi Pflicht.
Plötzlich klingelte es aus der KĂŒche.

Dr. Vielguut öffnete den Ofen und entnahm die heissen Brötchen mit den Worten:
„Schatz, heute gibt es SĂŒdsee-Brötchen!“
Frau kkk: „Was fĂŒr Brötchen?“
Dr. Vielguut: „SĂŒĂŒĂŒĂŒdseeeee-Bröööötchen…“

Im Klartext: etwas zu braun geworden, weil nicht umgedreht….