1. Adventssonntag

Eine alte Dame setzt sich in ein Café. Die Kellnerin bringt ihr die Menü-Karte und fragt nach, was sie denn bestellen möchte.
Die alte Dame fragt „Wie teuer ist bei ihnen ein Stück von der Torte“?

Die Kellnerin antwortet „3 Euro“
Die gebrechliche alte Dame holt einige Münzen aus ihrer Tasche und beginnt langsam zu zählen. Dann
fragt sie wieder „Und wie teuer ist bei ihnen ein einfaches Stück Kuchen?“

Die Kellnerin war etwas gestresst, da sie ja noch viele Tische bedienen musste und antwortete sehr ungeduldig: „2 Euro“.
„Das ist gut, dann nehme ich gerne den einfachen Kuchen“, antwortete die alte Dame.
Die Kellnerin brachte ihr genervt den Kuchen und legte gleich die Rechnung hin. „Immer diese geizigen Leute“, murmelte sie leise vor sich hin.

Die alte Dame aß ganz langsam und genussvoll den Kuchen, stand langsam auf, legte das Geld auf den Tisch und ging.
Als die Kellnerin nun den Tisch aufräumen wollte, stellte sie fest, dass die alte zerbrechliche Dame ihr 1 Euro Trinkgeld hingelegt hat.
Sie bekam vor Rührung Tränen in die Augen. Aber es war zu spät um sich bei der alten Dame zu entschuldigen. Sie begriff schmerzhaft und sich schrecklich mies fühlend, dass die alte Dame sich mit einem einfachen Stück Kuchen begnügte, um der Kellnerin Trinkgeld zu schenken!

Diese rührende Geschichte zeigt uns deutlich, dass wir nicht vorschnell urteilen dürfen ! Denn bevor Du über jemanden urteilst, schau hinter seine Mauern. Erkenne seine Ängste und Sorgen. Dann wirst Du sehen, wie zerbrechlich der Mensch hinter der Maske ist…

Ich wünsche euch mit dieser Geschichte einen schönen 1. Advent ♥

Advertisements

Was gibt es zu essen… Sonntag den 26-11-2017

Logo-nougatcornflake-wasgibteszuessen

Logo-nougatcornflake-wasgibteszuessen

die liebe Nougatcornflake`s hat ein tolles Projekt: Der Speiseplan der vergangenen Woche.
Essen, Kochen… meine Leidenschaft…jam jam
nougats spezielles Wochenthema: Wann beginnt bei euch das Weihnachtsbacken?
Ich hab das nicht so mit dem Backen… und daher bleibt dafür wohl der Ofen kalt 😉
Es sei denn, mir kommt kurzfristig was in den Kopf…

nougatkornflake`s wöchentliche Frage: Was gab es diese Woche alles bei euch zu essen?
Wir hatten die Woche:

Für Sonntags hinke ich immer ein bisken nach, wir essen Abends warm
– Sonntagabend (heute) gab es: Jägerschnitzel mit Fritten / Gatte Hüft-Steak mit Fritten und Kräuterbutter
– Samstag: Lagagne mit Bacon umwickelt / Gatte Brot
– Freitag: Bolognese mit Spirelli / Gatte Brot
– Donnerstag: Hähnchenflügel und Krautsalat
– Mittwoch: Toast mit frischem Aufschnitt von Metzger Prinz (echt lecker)
– Dienstag: Frikadellchen mit scharfer Sauce / Gatte Brot mit Spiegelei
– Montag: Bratwurst in der Stadt. Ich musste zur Mammographie. Alles ok 😉

2017-11-26 Lasagne-mit-Bacon-umwickelt-Gruss-die3k@s

2017-11-26 Lasagne-mit-Bacon-umwickelt-Gruss-die3k@s

So das war unsere Essens-Woche.
Und Ihr? Fein gekocht? Essen gegangen? Erzählt mal…

BGH: Käuferschutz bei Paypal geht zu weit

Schnell mal etwas im Internet bestellen, aber wie bezahlen?
Am einfachsten und schnellsten geht es mit dem Bezahlsystem von Paypal.

Und Schutz bietet diese Art des Bezahlen für den Käufer auch.

Aber…
Einige Verkäufer fanden das dann doch nicht so gut…
und so landete das ganze dann vor dem höchsten Gericht und der BGH hat jetzt geurteilt:

Dem BundesGerichtsHof geht der Käuferschutz bei Paypal geht zu weit

Paypal-Nutzer konnten sich bislang bei Online-Käufen über einen weit gehenden Käuferschutz freuen. Doch damit hat der Bundesgerichtshof nun aufgeräumt.
Die Rechte der Käufer ein wenig beschnitten 😦

Die bisherige Praxis ginge zu weit, fanden die Richter.
Auch in Zukunft ist es Paypal gestattet bei Reklamation den Kaufpreis einfach zurück zu buchen.
Doch dürfe der Käuferschutz den Verkäufer nicht daran hindern,
auf Bezahlung zu bestehen und den Kunden deshalb zu verklagen.

Das Urteil ist wegweisend für das Bezahlen im Internet.
Auch andere Anbieter gewähren ihren Kunden nämlich einen vergleichbaren Käuferschutz.

Ein einziger Link dazu reicht meines Erachtens da heute nicht,
denn es gibt massenweise Berichte über dieses Urteil

Mann/Frau findet hier einiges zu diesem Urteil

https://www.google.de/search?q=BGH%3A+K%C3%A4uferschutz+bei+Paypal+geht+zu+weit&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&dcr=0&ei=riwYWsP4GMXA8genxqvoDQ