Arm-er Zwischenstand

Ich will mal kurz von mir hören lassen…

Vor kurzem war ich mit meinem kaputten Arm auch bei meinem Orthopäden
und auch er stellte die Diagnose „Tennisarm“.
Inzwischen kann ich mit dem Arm kaum noch einen Stuhl verschieben…
obwohl ich wirklich wenig am PC hocke.
An sich meine ich, dass der Schmerz eigentlich geringer geworden ist… zumindest sticht es nicht mehr permanent,
sondern nur noch wenn ich den Arm benutze.
Hausputz geht kaum…
selbst ein Händedruck schmerzt empfindlich.
Ich bekam den Ellenbogen verbunden incl. Voltaren
und ein Rezept für „Mikrowelle“.
Die kann ich aber erst in einer Woche nehmen,
weil ich noch so viele andere Termine in verschiedenen Städten habe.
Montag muss ich zum Rheuma-Doc, vll. schaffe ich es aber vorher noch der Therapiepraxis einen Besuch ab zu statten.
Dienstag zum Body Haut Check und mein Muttermal betrachten.
Damit bin ich seit ca. 2 Jahren in Behandlung, da sich im Muttermal ein weiteres gebildet hat.
Ich denke, da ist dann wohl bald die OP fällig,
obwohl ich keine weitere Veränderung erkennen kann,
aber der Hautarzt wollte da letzte mal schon dran.
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;-).
Mittwoch ist die Therapiepraxis, wo es die Mikrowellenbehandlung bekomme, geschlossen. Schade, da ich dann im gleichen Haus einen anderen Termin habe.
Somit wird es wohl Donnerstag bis ich dort regelmässig erscheinen und die Mikrowellenbehandlung nehmen kann.
Sollte Ende April der Schmerz noch nicht weg sein,
gibt es eine Spritze in den Arm.

Beim Zahnarzt war ich am Freitag, die Wurzelbehandlung liegt noch vor mir und ein Termin steht noch aus…

Ich hoffe euch geht es soweit gut.
Allen Kranken wünsche ich gute Besserung!
Alle anderen, bleibt gesund und munter.

Bis bald
Eure kkk ♥

2018-04-12-Frühling-Gruss-die3k©s

2018-04-12-Frühling-Gruss-die3k©s

Advertisements